Handball

BHC schlägt ebenbürtigen HSV und steigt als Erster auf

Der Ex-Gräfrather Jonas Kämper traf am zweitbesten für den Bergischen HC.
+
Der Ex-Gräfrather Jonas Kämper traf am zweitbesten für den Bergischen HC.

A-Jungen, Bundesliga-Qualifikation

Die männliche A-Jugend des Bergischen HC spielt auch künftig in der Bundesliga. Am dritten und letzten Nordrhein-Qualifikationsspieltag setzte sich das Team von Jens Sieberger mit 30:29 (13:12) gegen den HSV Solingen-Gräfrath in der Sporthalle Kannenhof durch. Ein Remis hätte gereicht. „Ich hatte mir das Ganze allerdings anders vorgestellt“, sagte Trainer Jens Sieberger. Er monierte die hohe Fehlerquote seines Teams, das immer wieder an David Sträßer scheiterte. „Am Ende sind wir froh über die Punkte. Das war unser Ziel.“

Der HSV – künftig in der Regionalliga am Ball – hatte sogar eine Drei-Tore-Führung inne (38. Minute, 17:14). „Wir haben uns gut verkauft, die Zuschauer haben ein tolles Spiel gesehen“, sagte Coach Stefan Bögel. Beide Übungsleiter kritisierten die Leistung der Unparteiischen.

Der Tabellenzweite HC Düsseldorf, der auch ohne die suspendierten Alexander Schoß (Wechsel nach Dormagen) und Keeper Finn Brenken (zum VfL Gummersbach) Königsdorf schlug, spielt noch zwei Mal gegen den Westfalen-„Vize“ TSG Altenhagen-Heepen um das dritte Ticket. Sieger der Westfalen-Qualifikation wurde die JSG Lit 1912.

In welche Bundesliga-Staffel der BHC kommt, ist noch unklar. „Der Westen wäre mir lieber“, meint Sieberger. Dort warten Top-Clubs wie Dormagen, Gummersbach, HSG Dutenhofen und mJSG Melsungen. Im Norden spielen unter anderem Minden, Kiel, Lemgo, Flensburg und Essen. lc

HSV-Tore: Teske, Scharfenbaum (beide 6), Brandenburg (5), Preiss, Dreier (je 4), Greffin (3), Curic

BHC-Tore: Kriebel (8), Kämper (7), Ammelung, Kirsch (beide 5), Thomas (4, 2), Schmitz

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Sportvereinigung triumphiert im dritten Anlauf
Sportvereinigung triumphiert im dritten Anlauf
Sportvereinigung triumphiert im dritten Anlauf
Sportstadt oder nicht? Diese Namen sprechen für sich
Sportstadt oder nicht? Diese Namen sprechen für sich
Sportstadt oder nicht? Diese Namen sprechen für sich
RWO wieder mit Schönauen-Cup
RWO wieder mit Schönauen-Cup
SLC-Talent sorgt für Bestmarken
SLC-Talent sorgt für Bestmarken

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare