Leichtathletik

Scheid siegt über fünf Kilometer

Leichtathletik

An einem der doch wieder vermehrt angebotenen Läufe rund um den Jahreswechsel nahm auch die Solingerin Berit Scheid teil. Die Athletin von Bayer Leverkusen startete aus dem Wintertraining heraus bei einer Veranstaltung des Tus Köln rechtsrheinisch – und zeigte auch gleich eine Klasseleistung. Den Wettkampf der Frauen über fünf Kilometer gewann sie knapp in der Zeit von 17:24 Minuten und wurde dafür mit einer Riesenbrezel belohnt. Nächstes Ziel sind nun die Hallen-Nordrheinmeisterschaften Mitte Januar, wenn diese denn wie geplant stattfinden dürfen. -db-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Aufstiegsrunde rückt näher und sorgt weiter für Kritik
Aufstiegsrunde rückt näher und sorgt weiter für Kritik
Aufstiegsrunde rückt näher und sorgt weiter für Kritik
Überragender Babak schiebt großen Frust
Überragender Babak schiebt großen Frust
Überragender Babak schiebt großen Frust
Luca Vogel holt sich Bronze beim Hallen-Comeback des SLC
Luca Vogel holt sich Bronze beim Hallen-Comeback des SLC
Luca Vogel holt sich Bronze beim Hallen-Comeback des SLC
Szücs sieht Perspektive für BHC-Talente
Szücs sieht Perspektive für BHC-Talente
Szücs sieht Perspektive für BHC-Talente

Kommentare