Laufen

Scharbert und Scheid gelingen gute Auftritte

Bernd Scharbert präsentierte sich bei der DM in guter Verfassung. Foto: Wolfgang Birkenstock
+
Bernd Scharbert präsentierte sich bei der DM in guter Verfassung.

Deutsche Meisterschaften im Crosslauf

Die Deutschen Meisterschaften im Crosslauf in Sonsbeck bildeten den Abschluss der leichtathletischen Titelkämpfe im Jahr 2021. Den schwierigen Bedingungen am Niederrhein stellten sich auch zwei Athleten aus der Klingenstadt: SLC-Läufer Bernd Scharbert startete bei den Senioren – Berit Scheid im Wettbewerb der Juniorinnen.

Routinier Scharbert hätte sich einen Parcours mit mehr Hügeln, also mehr bergisches Terrain gewünscht: „Die flachen Passagen liegen mir nicht so.“ Am Ende zeigte er sich dennoch versöhnt und zufrieden mit seiner Leistung, reichte die Zeit von 21:29 Minuten für die 4100 Meter lange Strecke doch für eine Top-Ten-Platzierung in der Altersklasse M70: Unter 19 Teilnehmern sprang für Scharbert, der seit Jahrzehnten den Laufsport in der Klingenstadt mitprägt, Rang sieben heraus.

Gegen starke Konkurrenz auf der 6100-Meter-Distanz musste auch Berit Scheid antreten. Von allen 97 angetretenen Frauen lief sie als 26. in der Zeit von 24:39 Minuten durchs Ziel, der Sieg hierbei ging an die deutsche Top-Läuferin Alina Reh. Die für Bayer Leverkusen antretende Solingerin wurde mit ihrer Leistung Zehnte der Juniorinnen-Klasse U23. Damit war sie beste aller Bayer-Läuferinnen und holte Silber in der Mannschaftswertung der Klasse U23. In der Frauen-Wertung belegte das Bayer-Team mit Berit Scheid den fünften Rang. -db-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Glücksgriff Carina Senel verlängert beim HSV
Glücksgriff Carina Senel verlängert beim HSV
Glücksgriff Carina Senel verlängert beim HSV
Solinger Trio stellt Weichen für den Klassenerhalt
Solinger Trio stellt Weichen für den Klassenerhalt
Solinger Trio stellt Weichen für den Klassenerhalt
BVG-Gala mit 5:4 nach 0:3
BVG-Gala mit 5:4 nach 0:3
„Fridays for Future“ spricht sich für weitere Standortsuche aus
„Fridays for Future“ spricht sich für weitere Standortsuche aus
„Fridays for Future“ spricht sich für weitere Standortsuche aus

Kommentare