Schach

Vier SG-Talente wollen gute Plätze

Bei der Jugend-Europameisterschaft sind vier Talente der SG Solingen im Rennen.

Für den ganz großen Wurf wird es allerdings bei keinem reichen. Nach sechs von neun Runden hat Luisa Bashylina in der weiblichen U14-Konkurrenz mit vier Zählern am erfolgreichsten von allen Solingern abgeschnitten. Melanie Müdder (U18) und Yaroslava Sereda (U14) haben drei und damit genau die Hälfte der möglichen Punkte geholt. Alexander Krastev (U18) muss sich nach zwei Dritteln der Turnierdistanz mit zwei Punkten begnügen. -trd-

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Größe des Hilfsteams im Ittertal übersteigt die Erwartungen
Größe des Hilfsteams im Ittertal übersteigt die Erwartungen
Größe des Hilfsteams im Ittertal übersteigt die Erwartungen
OTV-Frauen beflecken weiße Weste nur minimal
OTV-Frauen beflecken weiße Weste nur minimal
OTV-Frauen beflecken weiße Weste nur minimal
Kreispokal: TSV gegen 03 am Gravenberg
Kreispokal: TSV gegen 03 am Gravenberg
Etliche Kicker schnüren einen Doppelpack
Etliche Kicker schnüren einen Doppelpack

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare