Badminton

Rückkehr mit Bronze

Die beiden Kaderspieler des STC Blau-Weiß Solingen, Justin und Kevin Dang, waren das erste Mal nach längerer Corona-Pause wieder im Einsatz. Sie nahmen an den hochkarätig besetzten Austria Open teil, die in Dornbirn/Vorarlberg ausgetragen wurden.

Angesichts der hochkarätigen Konkurrenz in der Altersklasse U17 hingen die Trauben für das Duo der Klingenstadt hoch: Justin Dang musste sich mit dem 33. Rang im Einzel und Platz neun im Doppel zufrieden geben. Bruder Kevin freute sich über die Bronzemedaille im Jungendoppel mit seinem Bonner Partner Til Gatzsche. Erst im Halbfinale mussten sich die beiden einer französischen Paarung geschlagen geben. Im gemischten Doppel kam Kevin Dang zudem auf Rang 33. -db-

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

HSV startet bei Werder und hat ein frühes Derby
HSV startet bei Werder und hat ein frühes Derby
HSV startet bei Werder und hat ein frühes Derby
Unding: Amateur- und Jugendsportler vor nächster Pause
Unding: Amateur- und Jugendsportler vor nächster Pause
Unding: Amateur- und Jugendsportler vor nächster Pause
Mit Trotz und Optimismus in die neue Saison
Mit Trotz und Optimismus in die neue Saison
Mit Trotz und Optimismus in die neue Saison
Zeitplan im Kreispokal gerät arg ins Wanken
Zeitplan im Kreispokal gerät arg ins Wanken
Zeitplan im Kreispokal gerät arg ins Wanken

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare