Aktiv

Die Rotation mobilisiert auch die Wirbelsäule

Zoe Jacobs von Lenneper TG präsentiert in diesem Teil der Serie die Ganzkörperdrehung.
+
Zoe Jacobs von Lenneper TG präsentiert in diesem Teil der Serie die Ganzkörperdrehung.

Fit bleiben trotz Corona

-pk- Ein wenig Konzentration ist schon angesagt, wenn man diese komplexe Übung absolvieren möchte. „Dabei wird der Gleichgewichtssinn gefordert. Die Übung sorgt für Stabilität im ganzen Körper“, sagt Nelly Illinger-Jansen, Sportmanagerin der Lenneper TG. In Kooperation mit der Sportredaktion des ST sorgt die LTG mittlerweile seit Wochen dafür, dass Sie, liebe Leserinnen und Leser, in Zeiten der Corona-Krise zu Hause trainieren können.

Dabei geht es in diesem Teil um die Ganzkörperdrehung. Da diese nicht ganz einfach ist, hat die Sportmanagerin einen Tipp parat: „Wer Schwierigkeiten hat, die Balance zu halten, sollte darauf achten, dass die Füße nicht direkt in einer Linie zueinander stehen, sondern etwas versetzt.“ Die Übung hat weitere Vorteile, wie Illinger-Jansen sagt: „Durch die Rotation im Rumpf wird die Wirbelsäule mobilisiert und gleichzeitig die schräge Bauchmuskulatur trainiert.“

Ausgangsposition: Die Übung beginnt mit einem großen Ausfallschritt. Das Gewicht wird auf das vordere Bein verlagert. Nachdem ein Knie gebeugt ist, entsteht ein Winkel von 90 Grad. Die hintere Ferse löst sich vom Boden, und die Arme sind nach vorne ausgestreckt. Bewegungsausführung: Ausatmen und mit dem Oberkörper zur Seite rotieren. Dann einatmen und zurück in die Ausgangsposition. Jetzt wieder ausatmen und zur anderen Seite rotieren. Dies wiederholt man fünfmal. Dann erfolgt der Wechsel in die umgekehrte Schrittstellung, und man beginnt die Übung von vorn. Hinweise: Das vordere Knie bleibt immer hinter den Fußspitzen, die nach vorne ausgerichtet sind. Die Schultern bleiben tief, der Oberkörper aufgerichtet. Wichtig ist zudem, die Knie stabil zu halten.

Hier finden Sie alle Übungen: Sport trotz Corona: Training für zuhause

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Unding: Amateur- und Jugendsportler vor nächster Pause
Unding: Amateur- und Jugendsportler vor nächster Pause
Unding: Amateur- und Jugendsportler vor nächster Pause
Zeitplan im Kreispokal gerät arg ins Wanken
Zeitplan im Kreispokal gerät arg ins Wanken
Zeitplan im Kreispokal gerät arg ins Wanken
Patrick Poetsch strebt spektakuläres Comeback an
Patrick Poetsch strebt spektakuläres Comeback an
Patrick Poetsch strebt spektakuläres Comeback an
Alligators nehmen eindrucksvoll Revanche
Alligators nehmen eindrucksvoll Revanche
Alligators nehmen eindrucksvoll Revanche

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare