Rollhockey

U13 fährt zur DM

In der Regionalliga unterlag die 2. Mannschaft der IGR Remscheid beim TuS Düsseldorf-Nord II mit 6:8. Die Niederlage war zwar unnötig, tat der IGR aber nicht weh, da sich das Team bereits für das Final Four qualifiziert hat.

Wo und wann dieses Turnier stattfindet, steht noch nicht fest. Die Tore erzielten Eric Krämer (3), Paul Ronge (2) und Lennard Peters. Im Einsatz war auch die U17 beim Spieltag zur NRW-Meisterschaft in Herringen. Dabei musste sich die IGR gegen die ERG Iserlohn mit 0:3 und gegen den SK Germania mit 0:5 geschlagen geben.

Nach zwei Siegen und einer Niederlage hat sich die U13 für die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft qualifiziert. In Recklinghausen bezwang die IGR den VfL Hüls mit 4:0 und den RHC Recklinghausen mit 3:0. Gegen den RSC Cronenberg unterlag man trotz einer starken Leistung mit 5:10. In die Torschützenliste trugen sich Jadon Winkler (7), Bennett Swientek (3), Paula Scherl und Mats Reisinger ein (je 1). -pk-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Beide Teams sind eine Antwort schuldig
Beide Teams sind eine Antwort schuldig
Beide Teams sind eine Antwort schuldig
Vor dem Pokalfinale: Kevin Kampl über RB Leipzig, das Finale und seine Heimat Solingen
Vor dem Pokalfinale: Kevin Kampl über RB Leipzig, das Finale und seine Heimat Solingen
Vor dem Pokalfinale: Kevin Kampl über RB Leipzig, das Finale und seine Heimat Solingen
Es geht um einen Bundesliga-Platz
Es geht um einen Bundesliga-Platz
Es geht um einen Bundesliga-Platz
Gegner MTV Heide spielt um den Klassenerhalt
Gegner MTV Heide spielt um den Klassenerhalt
Gegner MTV Heide spielt um den Klassenerhalt

Kommentare