Remscheider Silvesterlauf abgesagt

Leichtathletik

-ad- Bis zuletzt hatten die Verantwortlichen des Lüttringhauser TV und des Reinshagener TB darauf gehofft, den Silvesterlauf am 31. Dezember im Stadion Reinshagen ausrichten zu dürfen. „Wir haben ein Hygienekonzept entworfen“, sagt LTV-Sprecher Michael Scholz. Seit einem Telefonat mit dem Remscheider Sportdezernenten Thomas Neuhaus ist aber klar: Die beliebte Veranstaltung, an der stets auch zahlreiche Läufer aus Solingen teilgenommen haben, wird in diesem Jahr nicht stattfinden. Hintergrund: Laut Coronaschutzverordnung sind Sportfeste und ähnliche Veranstaltungen bis zum 31. Dezember untersagt. Überlegungen, den Lauf später stattfinden zu lassen, sind laut Scholz kein Thema.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Sportvereinigung triumphiert im dritten Anlauf
Sportvereinigung triumphiert im dritten Anlauf
Sportvereinigung triumphiert im dritten Anlauf
Die Handball-Stars der HSV-Historie
Die Handball-Stars der HSV-Historie
Die Handball-Stars der HSV-Historie
Julian Thomas wechselt nach Emsdetten
Julian Thomas wechselt nach Emsdetten
Sportstadt oder nicht? Diese Namen sprechen für sich
Sportstadt oder nicht? Diese Namen sprechen für sich
Sportstadt oder nicht? Diese Namen sprechen für sich

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare