Volleyball

Regionalliga-Saison startet Anfang September

Volleys wollen mal wieder gewinnen.

Nach dem plötzlichen Saisonende in der 3. Liga und dem Abstieg in die Volleyball-Regionalliga steht nun fest, gegen wen die Solingen Volleys in der kommenden Spielzeit antreten werden: Unter den 13 Vereinen sind unter anderem der Dürener TV 2 und VV Humann Essen 2 zu finden. Saisonstart ist voraussichtlich am 5./6. September. Der genaue Spielplan ist aber noch nicht veröffentlicht.

Welche Spieler dann im Kader der Volleys stehen werden, ist noch nicht abschließend geklärt. Fest steht, dass die Solinger einige Ab- und Zugänge haben werden. „Wir werden vermutlich unser Gesicht verändern“, sagt Trainer Thomas Tauscher. Was die Situation erschwert: Die Hallen sind in den ersten vier Ferienwochen geschlossen. „Damit können wir uns nur im Sand und Kraftraum fit halten“, erläutert Tauscher.

Zum Saisonziel kann der Coach ebenfalls noch keine konkrete Aussage treffen: „Sicher ist, dass wir nach einer Saison, die ausschließlich aus Niederlagen bestand, natürlich Spiele gewinnen wollen.“ sobi

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Leif Deinet glänzt auch ohne Bronzemedaille
Leif Deinet glänzt auch ohne Bronzemedaille
Leif Deinet glänzt auch ohne Bronzemedaille
VfB verpasst das Finale, 03 darf noch hoffen
VfB verpasst das Finale, 03 darf noch hoffen
VfB verpasst das Finale, 03 darf noch hoffen
HSV düpiert Fortuna und trifft auf den Meister
HSV düpiert Fortuna und trifft auf den Meister
HSV düpiert Fortuna und trifft auf den Meister
Sportvereinigung triumphiert im dritten Anlauf
Sportvereinigung triumphiert im dritten Anlauf
Sportvereinigung triumphiert im dritten Anlauf

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare