Para-Schwimmen

Ragna Gruners tolles Debüt

Vier Wochen lang hatte sie wegen einer Daumenverletzung nicht trainieren können.

Doch das ließ sich Ragna Gruner überhaupt nicht anmerken, als sie vor wenigen Tagen zum ersten Mal bei den Deutschen Meisterschaften der Para-Schwimmer im riesigen Berliner Europa-Sportpark an den Start ging. Die Zwölfjährige schüttelte auch jegliche Nervosität ab und wusste bei ihren vier Rennen der Jugend C (Startklasse S6) zu überzeugen. Über die 100 Meter Brust wurde Gruner Sechste und belegte außerdem die Plätze 14 (50-m-Rücken), 25 (50-m-Brust) und 32 (100-m-Rücken). -fab-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Mädchenteam des Gymnasiums Schwertstraße ist Deutscher Meister
Mädchenteam des Gymnasiums Schwertstraße ist Deutscher Meister
Mädchenteam des Gymnasiums Schwertstraße ist Deutscher Meister
Das Jugendzertifikat ist für den HSV ein „Meilenstein“
Das Jugendzertifikat ist für den HSV ein „Meilenstein“
Das Jugendzertifikat ist für den HSV ein „Meilenstein“
TSV II will es zu Ende bringen
TSV II will es zu Ende bringen
Hammer! OTV-Frauen geben keinen Satz ab
Hammer! OTV-Frauen geben keinen Satz ab
Hammer! OTV-Frauen geben keinen Satz ab

Kommentare