ST-Fußball-Tipp

Perne traut sich ein Jahr Oberliga zu

Das ST-Fußball-Tipp-Duell
+
Das ST-Fußball-Tipp-Duell

ST-Fußball-Tipp: Uhlenbrock wird 2022 zum letzten Mal gefordert

Von Moritz Jonas

Im letzten Tipp-Duell vor der Winterpause bleibt Benjamin Uhlenbrock das Nonplusultra. Der letzte Gegner, der sich in diesem Jahr daran versucht, ihm seine Position als Champion streitig zu machen, ist Jens Perne von DV Solingen.

Der defensive Mittelfeldspieler wechselte vor der Spielzeit vom Oberligisten SC Cronenberg an den Weyersberg. Aber eigentlich habe Perne nach der vorigen Saison mit dem Fußballspielen aufhören wollen. Ein aktueller und ehemaliger Mitspieler schaffte es allerdings, ihn von seiner ersten Station außerhalb Wuppertals zu überzeugen: „Tarkan Türkmen ist der Schuldige“, sagt Perne. Beide kennen sich aus gemeinsamen Zeiten in Cronenberg.

Inzwischen ist Perne seinem Teamkollegen jedoch sehr dankbar dafür, dass er ihn überreden konnte. „Bei mir ist die Freude am Fußball endlich wieder zurückgekehrt“, schwärmt er. Und das, obwohl der Start mit seinem neun Club so gar nicht nach Maß lief. Für den Wuppertaler war das keine Überraschung: „Mir war es schon irgendwie klar, weil wir eine echt schwere Vorbereitung hatten und nie aus dem Vollen schöpfen konnten.“

Aktuell läuft es dafür umso besser. Der DV liegt auf Platz vier in der Landesliga und ist auf Schlagdistanz zu Spitzenreiter Frintrop. „Ich glaube, wenn wir 100 Prozent geben, gehören wir zu den fußballerisch besten Teams der Liga, und es wird für jeden Gegner schwer, uns zu schlagen“, beschreibt der Mittelfeld-Regisseur das Leistungspotenzial. Mit der gegenwärtigen Form ist vielleicht sogar der Oberliga-Aufstieg drin: „Da habe ich mir noch keine Gedanken drum gemacht, aber ich würde mir noch ein Jahr in der Oberliga zumuten“, sagt der 33-Jährige, dessen Vertrag im Sommer 2023 ausläuft.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

TCO-Coup: Doppel-Wimbledon-Sieger kommt
TCO-Coup: Doppel-Wimbledon-Sieger kommt
TCO-Coup: Doppel-Wimbledon-Sieger kommt
Kirchhoff entmachtet - Grenda neuer Trainer
Kirchhoff entmachtet - Grenda neuer Trainer
Kirchhoff entmachtet - Grenda neuer Trainer
Sportprogramm am Wochenende
Sportprogramm am Wochenende
Sportprogramm am Wochenende
HSV reist zu gefährlichen Nordfrauen
HSV reist zu gefährlichen Nordfrauen
HSV reist zu gefährlichen Nordfrauen

Kommentare