Betriebssport

Pause an den Platten auch im Februar

Der Betriebssport-Kreisverband, Fachschaft Tischtennis, verschiebt alle Pflichtspiele für den Monat Februar 2022 der 1. und 2. Stadtliga auf einen späteren Termin.

Diese Pressemeldung vom Sonntag hat natürlich die hohe Zahl an Corona-Infektionen zum Hintergrund. Drohen in anderen Sportarten auch abermals längere Pausen?

Hört man in die Vereine hinein, ist solch ein Trend nicht zu befürchten. „Nächste Woche wollen wir wieder spielen“, sagte beispielsweise Benjamin Heck von den HSV-Basketballern. Sie mussten am vergangenen Wochenende ebenso den Spielbetrieb ruhen lassen wie die beiden Senioren-Eishockey-Teams des EC Bergisch Land. jg

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Sascha Franz: „Viel Arbeit in familiärem Umfeld“
Sascha Franz: „Viel Arbeit in familiärem Umfeld“
Sascha Franz: „Viel Arbeit in familiärem Umfeld“
Vor dem Pokalfinale: Kevin Kampl über RB Leipzig, das Finale und seine Heimat Solingen
Vor dem Pokalfinale: Kevin Kampl über RB Leipzig, das Finale und seine Heimat Solingen
Vor dem Pokalfinale: Kevin Kampl über RB Leipzig, das Finale und seine Heimat Solingen
Starker Ohligser TV gewinnt mit Supertorwart
Starker Ohligser TV gewinnt mit Supertorwart
Starker Ohligser TV gewinnt mit Supertorwart
Beide Teams sind eine Antwort schuldig
Beide Teams sind eine Antwort schuldig
Beide Teams sind eine Antwort schuldig

Kommentare