American Football

Paladins verstärken sich offensiv und defensiv

Noah Whittle kommt für die Offensive. Foto: Markus Witt
+
Noah Whittle kommt für die Offensive.

Football: Whittle und Enstipp kommen.

Die Solingen Paladins arbeiten in diesen Tagen daran, ihre Mannschaft für die Zweitliga-Saison zu rüsten. Diese soll – so Corona es erlaubt – Anfang Juni starten. Mit dabei werden dann auch Noah Whittle und Till Enstipp sein. Während Ersterer als offensiver Allrounder von Regionalligist Nürnberg Rams zu den Klingenstädtern stößt, kommt Außenverteidiger Enstipp von Paladins-Ligakonkurrent Assindia Cardinals aus Essen.

Till Enstipp verstärkt die Defensive.

Der US-amerikanische Whittle spielte bereits 2018 seine erste Saison in Europa. Nach einem Jahr im polnischen Stettin ging es nach Nürnberg, wo er zum zweiten Mal in Folge mehr als 1000 Yards Raumgewinn erlief. „Ich hatte von Anfang an das Gefühl, dass wir die gleiche Energie und Intensität beim Thema Football haben. Die Verantwortlichen haben sich gut um mich gekümmert, waren sehr interessiert und immer erreichbar, wenn es doch mal Schwierigkeiten gab“, berichtet der 24-jährige Whittle von den Gesprächen mit den Paladins. Markus Blessmann, Offensivcoach der Solinger, freut sich über den Zugang: „Mit Noah haben wir einen hochmotivierten, vielseitig einsetzbaren Athleten verpflichten können, der eine perfekte Ergänzung für unsere Offensive darstellt.“

Der zweite Zugang soll weniger für Punkte sorgen, als sie zu vermeiden. Till Enstipp ist als Außenverteidiger dafür zuständig, den gegnerischen Passempfänger daran zu hindern, den Ball zu fangen. „Ich bin schon während meiner Jugendtrainer-Zeit auf Till aufmerksam geworden, als eines meiner Teams gegen ihn gespielt hat“, blickt Paladins-Chefcoach Michael Tiedge zurück. „Umso mehr freue mich, dass er sich nun dazu entschieden hat, für uns aufzulaufen.“ Enstipp ist 23 Jahre alt und hochmotiviert. „Ich kenne Michael Tiedge lange. Er coacht genau so, wie ich mir einen guten Coach vorstelle. Er findet immer den richtigen Mittelweg, mit menschlichem und qualitativ gutem Coaching seine Spieler zu erreichen und dafür zu begeistern, stetig besser zu werden“, sagt der Zugang.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Tennis: Damen 30 des TCO steigen auf
Tennis: Damen 30 des TCO steigen auf
Tennis: Damen 30 des TCO steigen auf
BHC-Podcast: Sieg gegen Stuttgart - Neubau-Pläne für die Klingenhalle
BHC-Podcast: Sieg gegen Stuttgart - Neubau-Pläne für die Klingenhalle
BHC-Podcast: Sieg gegen Stuttgart - Neubau-Pläne für die Klingenhalle
Sportlicher Neustart fürs Miteinander
Sportlicher Neustart fürs Miteinander
Sportlicher Neustart fürs Miteinander
„Klingenarena“ – die letzte Solinger Riesenchance
„Klingenarena“ – die letzte Solinger Riesenchance
„Klingenarena“ – die letzte Solinger Riesenchance

Kommentare