American Football

Paladins sind für ihre Heimpremiere vor Publikum gut vorbereitet

In Essen gewannen die Paladins zum Start 20:6 – ohne Zuschauer. Foto: Marc Junge
+
In Essen gewannen die Paladins zum Start 20:6 – ohne Zuschauer.

2. Football-Bundesliga mit Comeback

Mit Lampenfieber, aber auch mit dem Gefühl, gut vorbereitet zu sein, gehen die Paladins in diesen für sie besonderen Samstag. Im Herbst 2019 war es, als die American Footballer ihren Sport in der 2. Bundesliga Nord zuletzt daheim ausüben durften – an diesem Abend endet die schmerzvolle Durststrecke. „Wir hoffen, dass das Wetter mitspielt und freuen uns riesig“, gibt Ingo Hübner die Stimmung wieder. Der Vorsitzende geht ab 18 Uhr von einem gut gefüllten Walder Stadion aus, nachdem bis zum Donnerstagabend schon rund 200 Karten online im Vorverkauf abgesetzt waren. jg

www.solingen-live.de

Zu Gast sind die Lübeck Cougars, die bislang ein 21:21 bei den Rostock Griffins erzielten. „Beide sehen wir als stark genug für ganz oben an“, erwartet Hübner auch im sportlichen Bereich eine Herausforderung. Wer die in Bestbesetzung antretenden Solinger nicht live sehen kann, für den gibt es erstmalig den Stream:

www.gfl.info

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Akribische Ex-Fußballer setzen mit Tennis-Turnier ihren nächsten Meilenstein
Akribische Ex-Fußballer setzen mit Tennis-Turnier ihren nächsten Meilenstein
Akribische Ex-Fußballer setzen mit Tennis-Turnier ihren nächsten Meilenstein
BHC-Zweite spielt den Bergisch-Land-Cup aus
BHC-Zweite spielt den Bergisch-Land-Cup aus
BHC-Zweite spielt den Bergisch-Land-Cup aus
Sebastian Trägner: Vom Fußballer zum Szenefotograf mit Herz
Sebastian Trägner: Vom Fußballer zum Szenefotograf mit Herz
Sebastian Trägner: Vom Fußballer zum Szenefotograf mit Herz
Jamal Naji übernimmt die Löwen 2022
Jamal Naji übernimmt die Löwen 2022
Jamal Naji übernimmt die Löwen 2022

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare