Sport aktuell

Paladins gehen erstmals leer aus

Das Punktekonto der Paladins erlebt am Samstag keine Aufstockung
+
Das Punktekonto der Paladins erlebt am Samstag keine Aufstockung

Im Tennis bleibt hingegen der TC Ohligs auf Erfolgskurs

Von Jürgen König

Auf etliche Fans unter den insgesamt 800 Zuschauern konnten die Paladins-Footballer bei ihrem Zweitliga-Gastspiel in Benrath bauen. Jubel blieb allerdings aus, die Gäste mussten sich bei den Düsseldorf Panthern mit 0:13 (0:6, 0:7, 0:0, 0:0) erstmals nach zwei Erfolgen in dieser Saison geschlagen geben.

Die Solinger trafen auf eine starke Defensive des Teams aus der Landeshauptstadt, waren allerdings auch selbst - erst recht in der zweiten Hälfte - sattelfest. Vorne lief es aber im wahrsten Sinne des Wortes nicht. „Wir haben uns in der Offensive nicht belohnt“, resümierte der Paladins-Vorsitzende Ingo Hübner.
Hier geht´s zum ausführlichen Bericht: Paladins finden offensiv kein Mittel

Derweil gab es an der Ohligser Kiefernstraße erneut Grund zur Freude. Die Tennis-Herren des TC Ohligs 1914 entschieden das Spitzenspiel gegen den Oberhausener THC mit 7:2 zu ihren Gunsten und gehen bei drei Siegen aus drei Begegnungen als Spitzenreiter in die Sommerpause. „Kämpferisch war es eine tolle Leistung“, schwärmte Teammanager Jochen Hierl unter anderem mit Blick auf drei Einzel-Erfolge im Champions-Tiebreak. Bart Stevens, Sandro Kopp, Till Wegner, Karlson Wegner und Stan Bormans punkteten zum entscheidenden 5:1-Zwischenstand für den Aufsteiger, der den nächsten Durchmarsch anpeilt.

Ausführliche Berichterstattung folgt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Akribische Ex-Fußballer setzen mit Tennis-Turnier ihren nächsten Meilenstein
Akribische Ex-Fußballer setzen mit Tennis-Turnier ihren nächsten Meilenstein
Akribische Ex-Fußballer setzen mit Tennis-Turnier ihren nächsten Meilenstein
BHC-Zweite spielt den Bergisch-Land-Cup aus
BHC-Zweite spielt den Bergisch-Land-Cup aus
BHC-Zweite spielt den Bergisch-Land-Cup aus
Sebastian Trägner: Vom Fußballer zum Szenefotograf mit Herz
Sebastian Trägner: Vom Fußballer zum Szenefotograf mit Herz
Sebastian Trägner: Vom Fußballer zum Szenefotograf mit Herz
Solinger wollen Wald 03 mit dem GSV ärgern
Solinger wollen Wald 03 mit dem GSV ärgern

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare