Turnen

OTV tritt zum Wettkampf online an

In Zeiten von geschlossenen Hallen haben sich die Verantwortlichen nun etwas Besonderes ausgedacht.

Der Lockdown hat auch die Turnerinnen des Ohligser TV hart getroffen. „Leider ist es sehr ruhig geworden, wenn es um Veranstaltungen des Gerätturnens geht“, sagt Karen Grimm vom Turnverband Niederberg, die gleichzeitig auch Trainerin des Ohligser TV ist. In Zeiten von geschlossenen Hallen haben sich die Verantwortlichen nun etwas Besonderes ausgedacht. So richtet der Ohligser TV am Wochenende die erste Zoom-Challenge für Turnerinnen in Wettkampfform aus. In zwei Schwierigkeits- und diversen Altersklassen gehen Sportlerinnen aus Solingen, Haan, Hilden, Langenfeld, Wuppertal, Erkrath und Hochdahl virtuell an den Start. Dabei geht es natürlich um den Spaß, doch der Wettkampfgedanke steht außerdem im Fokus, so dass Siegerinnen gekürt werden. Beginn ist am Samstag und Sonntag jeweils um 10 Uhr. trd

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Die Ära Molitor endet nach über 40 Jahren
Die Ära Molitor endet nach über 40 Jahren
Die Ära Molitor endet nach über 40 Jahren
Dreierpack: Blerton Balaj schießt 03 zurück an die Spitze
Dreierpack: Blerton Balaj schießt 03 zurück an die Spitze
Dreierpack: Blerton Balaj schießt 03 zurück an die Spitze
Der BHC fordert den HSV in der Regionalliga heraus
Der BHC fordert den HSV in der Regionalliga heraus
Der BHC fordert den HSV in der Regionalliga heraus
Schiris legen Prüfung bei Molitorcup ab
Schiris legen Prüfung bei Molitorcup ab
Schiris legen Prüfung bei Molitorcup ab

Kommentare