Handball

OTV ist bereit für das Spitzenspiel

Leon Baier war der beste Mann beim Bergischen HC III gegen Unitas Haan II.
+
Leon Baier war der beste Mann beim Bergischen HC III gegen Unitas Haan II.

Männer-Landesliga: Nur der BHC III verliert.

-lc- Für den Ohligser TV läuft alles nach Plan. Der neunte Saisonsieg bescherte David Horschts Truppe die Tabellenführung – wichtig, denn bereits am kommenden Sonntag steigt zum Rückrunden-Start das Gipfeltreffen beim HC BSdL in Remscheid.

Wermelskirchener TV - OTV 30:34 (15:21). Die Ohligser, bei weitem nicht in Bestbesetzung, hatten sich bestens darauf eingestellt, dass in Wermelskirchen nicht geharzt werden darf. „Das Spiel war schnell entschieden“, sagte Horscht. Danach wurde der Vorsprung sicher verwaltet, wobei der Trainer mit der etwas nachlässigen Abwehrarbeit nicht zufrieden war. „Aber das ist ja normal, wenn du ein Spiel nicht verlieren kannst.“

Torschützen: Nicht gemeldet

WMTV - Niederbergischer HC 31:26 (16:11). Auch der WMTV siegte letztlich ungefährdet und hoch verdient. Coach Marc Riehmer: „Wir sind klar besser, verlieren dann aber phasenweise die Konzentration und Ordnung.“ Deshalb kam der Gegner auch noch einmal heran (23:20; 45. Minute).

WMTV-Tore: Kolb (7), Zimmermann (7, 4), Monheimius (6), Hoffmann (5), Hammacher (4) und Plaskocinski (2)

BHC III - Unitas Haan II 23:24 (12:11). Laut Trainer Max Klemm war gegen eine der Top-Mannschaften mehr drin. „Wir entwickeln uns, verwerfen aber ein, zwei Bälle am Ende zu viel.“ Bester Mann war Linksaußen Leon Baier.

BHC-Tore: Baier (8, 1), Esser (6), Franco (4, 4), Hentschke, T. Berger (beide 2) und Klaar

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Solinger Kreisliga-Mittelfeld sichert sich jeweils drei Punkte
Solinger Kreisliga-Mittelfeld sichert sich jeweils drei Punkte
Solinger Kreisliga-Mittelfeld sichert sich jeweils drei Punkte
Fußball: Pjetrovic und Co. sorgen für Furore
Fußball: Pjetrovic und Co. sorgen für Furore
Fußball: Pjetrovic und Co. sorgen für Furore
TSV-Frauen verstärken sich
TSV-Frauen verstärken sich
TSV-Frauen verstärken sich
OTV-Frauen verteidigen Platz eins
OTV-Frauen verteidigen Platz eins

Kommentare