Faustball

OTV II steigt aus 2. Liga wieder ab

Während die Erstliga-Faustballerinnen des Ohligser TV spielfrei waren und erst am übernächsten Wochenende – dann zum letzten Mal in dieser Saison – wieder ins Geschehen eingreifen, mussten die 2. Frauen am vorletzten Doppel-Spieltag vorzeitig die Segel streichen.

Nach dem 0:3 (7:11, 9:11, 4:11) in Ahlhorn gegen den Lemwerder TV und dem 0:3 (8:11, 9:11, 7:11) gegen den gastgebenden SV II ist der Abstieg besiegelt. Zumindest rein sportlich. „Eventuell bleiben wir aber drin, wenn nur eine Mannschaft aus der Verbandsliga aufsteigt“, berichtetet Trainer Benjamin Otto.

Mit den Zweitliga-Männern des OTV konnte dieser das eigene Punktekonto am Wochenende ebenfalls nicht aufstocken. Durch die umkämpften 1:3-Niederlagen in Wangersen gegen den SV Düdenbüttel (10:12, 13:11, 6:11, 6:11) und Gastgeber MTV (11:8, 8:11, 14:15, 3:11) hat sich die Ausgangslage im Kampf um den Klassenerhalt aber auch nicht verändert, da Konkurrent Spenge ebenfalls leer ausging. Am 23. Juli kommt es zum entscheidenden Fernduell, bei dem die Ohligser zu Hause unter anderem auf das abgeschlagene Schlusslicht Brettorf II treffen.

Christoph Groß wird dann fehlen. Dieser sah gegen Wangersen eine höchst umstrittene Rote Karte. Eine von mehreren unkonventionellen Angaben des Gegners hatte er bei eigenem Satzball im dritten Durchgang mit den Worten „dieser Drecksack“ kommentiert. Die eh schon nur zu fünft angetretenen Ohligser mussten daraufhin in Unterzahl weitermachen. -fab-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Handball-Bundesliga: Ladefoged tritt beim BHC in gewaltige Fußstapfen
Handball-Bundesliga: Ladefoged tritt beim BHC in gewaltige Fußstapfen
Handball-Bundesliga: Ladefoged tritt beim BHC in gewaltige Fußstapfen
Am Bavert wimmelt es von Gewinnern
Am Bavert wimmelt es von Gewinnern
Am Bavert wimmelt es von Gewinnern
Generalproben lassen auf gelungenen Start hoffen
Generalproben lassen auf gelungenen Start hoffen
Generalproben lassen auf gelungenen Start hoffen
Löwen auf fremdem Terrain
Löwen auf fremdem Terrain
Löwen auf fremdem Terrain

Kommentare