2. Faustball-Bundesliga

OTV-Frauen bleiben Maß der Dinge

Kaja Hutz und die OTV-Frauen haben die Liga im Griff. Foto: Moritz Alex
+
Kaja Hutz und die OTV-Frauen haben die Liga im Griff.

Die Frauen des Ohligser Turnvereins streben unaufhaltsam Richtung Aufstiegsrunde zur 1. Bundesliga, die dann auf heimischem Platz an der Homannstraße in Wuppertal-Vohwinkel ausgetragen wird.

In der Faustball-Arena des Ahlhorner SV gab es drei 3:0-Siege, die den Punktestand auf beeindruckende 10:0-Zähler und 15:0-Sätze stellten. „Es läuft ganz einfach, das waren wieder sehr souveräne Vorstellungen“, lobte Abteilungssprecher Benjamin Otto die Entwicklung.

Gegen den Lemwerder TV (12:10, 12:10, 11:2), TK Hannover 2 (11:5, 11:9, 11:6) und die Zweitvertretung der Gastgeber (11:2, 11:7, 11:6) stellten die Solingerinnen ihre klasse Form unter Beweis. Am 25. Juli geht es mit lösbaren Aufgaben ins Runden-Finale.

Pech hatten die Zweitliga-Männer des OTV, die in beiden Begegnungen gegen stark eingestufte Teams Zählbares verpassten. So fügte man Tabellenführer SV Moslesfehn den ersten Satzverlust der Saison zu – bei der 1:3-Niederlage (5:11, 9:11, 11:6, 9:11). „Den Satz haben wir uns mit einer kämpferisch starken Leistung auch verdient“, meinte Otto zum Duell mit einer Mannschaft, die im vierten Durchgang noch einen Gang höher schaltete. Entsprechend stand man trotz des Heimrechts auf verlorenem Posten, nachtrauern musste man indes dem 2:3 (11:5, 8:11, 11:8, 7:11, 6:11) gegen den MTV Vorsfeld. Dieser war ohne seinen Hauptangreifer angetreten, Ohligs bot bestens Paroli und ging folgerichtig mit 2:1-Sätzen in Front. Dann schied aber Lukas Küll verletzungsbedingt aus, der als Angreifer und in der Angabe wichtig ist – der OTV musste improvisieren, was sich bemerkbar machte.

Am Samstag soll ab 15 Uhr aus den 2:6-Zählern mehr werden, um doch den direkten Klassenerhalt zu schaffen. Beim gastgebenden Favoriten MTV Wangersen geht es nämlich auch gegen den punktgleichen Tabellennachbarn SV Düdenbüttel. „Da ist was drin“, hofft Benjamin Otto. -jg-

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Akribische Ex-Fußballer setzen mit Tennis-Turnier ihren nächsten Meilenstein
Akribische Ex-Fußballer setzen mit Tennis-Turnier ihren nächsten Meilenstein
Akribische Ex-Fußballer setzen mit Tennis-Turnier ihren nächsten Meilenstein
BHC-Zweite spielt den Bergisch-Land-Cup aus
BHC-Zweite spielt den Bergisch-Land-Cup aus
BHC-Zweite spielt den Bergisch-Land-Cup aus
Sebastian Trägner: Vom Fußballer zum Szenefotograf mit Herz
Sebastian Trägner: Vom Fußballer zum Szenefotograf mit Herz
Sebastian Trägner: Vom Fußballer zum Szenefotograf mit Herz
Jamal Naji übernimmt die Löwen 2022
Jamal Naji übernimmt die Löwen 2022
Jamal Naji übernimmt die Löwen 2022

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare