Handball

Olympia: Darj darf noch spät jubeln

Während die deutschen Handballer unter Trainer Alfred Gislason weiterhin vergeblich den Erfolgsweg suchen (27:28 gegen Spanien), holte sich Schweden die ersten Punkte – mit 32:31 gegen Bahrain und einer Siebenmeter-Parade von Andreas Palicka in letzter Sekunde. Max Darj vom Bergischen HC erzielte vier Tore bei sieben Versuchen. Nur Zuschauer war der gebürtige Solinger Richard Hübers in der Einzelkonkurrenz der Säbelfechter.

Das frühe Aus seiner Teamkollegen lässt aber nicht unbedingt fürs Team hoffen, in dem Hübers mitwirken wird.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Bergischer HC ist offensiv völlig neben der Spur
Bergischer HC ist offensiv völlig neben der Spur
Bergischer HC ist offensiv völlig neben der Spur
Mega-Spannung in Leipzig – HSV siegt dank Cassandra Nanfack
Mega-Spannung in Leipzig – HSV siegt dank Cassandra Nanfack
Mega-Spannung in Leipzig – HSV siegt dank Cassandra Nanfack
Kunstrasen-Premiere des TSV gelingt
Kunstrasen-Premiere des TSV gelingt
Kunstrasen-Premiere des TSV gelingt
Rasanter Auftakt in der Wittkulle
Rasanter Auftakt in der Wittkulle
Rasanter Auftakt in der Wittkulle

Kommentare