Schach

Ohligser TV verliert klar in Wuppertal

Deutliche Niederlage für Bezirksligisten.

Beim Bahn-SC Wuppertal IV hatte sich Schach-Bezirksligist Ohligser TV etwas mehr ausgerechnet als eine so deutliche 1:7-Niederlage. „Es lief gar nicht gut“, räumte Teamsprecher Ralf Baumann ein. Zu einem Sieg reichte es für die Solinger nicht, Martin Hammerschmidt und Mustafa Özlügedik spielten zumindest remis und holten damit die einzigen beiden halben Punkte für die Gäste. trd

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Der Schiffbruch bei der Eintracht ist hausgemacht
Der Schiffbruch bei der Eintracht ist hausgemacht
Der Schiffbruch bei der Eintracht ist hausgemacht
Lucy Jörgens fällt mehrere Monate aus
Lucy Jörgens fällt mehrere Monate aus
Lucy Jörgens fällt mehrere Monate aus
Jamal Naji geht mit maximaler Freude in den Umbruch
Jamal Naji geht mit maximaler Freude in den Umbruch
Jamal Naji geht mit maximaler Freude in den Umbruch
Sportprogramm am Wochenende
Sportprogramm am Wochenende
Sportprogramm am Wochenende