Handball

Neuer Job für Hannawald

Chrischa Hannawald, ehemaliger Torhüter, Co-Trainer und Interims-Chefcoach beim Bergischen HC, hat eine neue Aufgabe.

Bei Drittligist TSV Blaustein kümmert sich der ehemalige Nationalkeeper künftig um die Geschicke der Schlussleute. „Für uns ist das der nächste richtige Schritt, um die Professionalität im Bereich des Drittliga-Teams, aber auch im Perspektivbereich auszubauen und für die Zukunft aufzustellen“, heißt es in der einer Mitteilung des Vereins.

Initiiert wurde die Personalie von Ex-BHCer Jan-Marco Behr, der für Blaustein aktiv ist und Hannawald aus seiner Zeit im Bergischen noch gut kennt. -trd-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Bergische B-Jugend verpasst das Final Four
Bergische B-Jugend verpasst das Final Four
Bergische B-Jugend verpasst das Final Four
Sahin: „Hier hat sich vieles geändert“
Sahin: „Hier hat sich vieles geändert“
Sahin: „Hier hat sich vieles geändert“
SLC bekommt goldene Vereinsplakette
SLC bekommt goldene Vereinsplakette
SLC bekommt goldene Vereinsplakette
2G-Regel fordert Solinger Vereine
2G-Regel fordert Solinger Vereine
2G-Regel fordert Solinger Vereine

Kommentare