Oberliga-Fußballer verlängern

Nervige (Tor-)Touren nimmt er gerne in Kauf

Fühlt sich in Siegen pudelwohl: Armin Pjetrovic. Foto: 1. FC K.-M.
+
Fühlt sich in Siegen pudelwohl: Armin Pjetrovic.

Ein Katzensprung ist es wahrlich nicht. Wenn Armin Pjetrovic zum Training oder zu Heimspielen fährt, muss er mal eben rund 120 Kilometer pro Strecke zurücklegen.

„Das ist manchmal schon ein bisschen nervig“, gibt der Solinger zu, der in den vergangenen beiden Jahren beim Westfalen-Oberligisten 1. FC Kaan-Marienborn gespielt hat. Unter anderem dank einer Fahrgemeinschaft und einem vom Verein gestellten Auto nimmt der 24-Jährige diese (Tor-)Touren aber gerne auf sich, wie die jüngste Vertragsverlängerung bei den Siegenern belegt. Pjetrovic hat einen Anschlussvertrag bis 2022 unterschrieben. „Ich fühle mich dort ziemlich wohl“, begründet er.

Der Verein sei „gut aufgestellt und ambitioniert“. Nach dem Abstieg aus der Regionalliga 2019 sprang anschließend zunächst nur Platz neun heraus, ehe in der mittlerweile abgebrochenen Spielzeit 2020/21 fünf Siege, ein Remis und eine Niederlage zu Buche standen. Dass die Gehälter der Spieler trotz des vorzeitigen Saisonendes weitergezahlt wurden, schätzt der Innenverteidiger genau wie die Tatsache, dass ihm für sein Studium in Wuppertal (Verkehrswirtschaftsingenieurwesen) viele Freiheiten gewährt werden. Und ein weiterer Faktor sei ebenfalls nicht zu verachten: „Es macht in dieser Mannschaft einfach Spaß.“

Wie wichtig dies ist, weiß mit Wiren Bhaskar auch ein anderer Solinger Oberliga-Fußballer. Er hat seinen Vertrag jüngst ebenfalls verlängert und bei den Sportfreunden Baumberg direkt für zwei Jahre bis 2023 unterschrieben. „Ich schätze das Umfeld sehr“, sagt der 27-Jährige, der schon seit der A-Jugend in Baumberg am Ball ist. Außerdem stimme die Perspektive. Bhaskar: „Ich weiß, dass wir wieder ganz oben mitspielen werden.“ -fab-

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Historische WM mit Solinger Zutaten
Historische WM mit Solinger Zutaten
Historische WM mit Solinger Zutaten
Zeitplan im Kreispokal gerät arg ins Wanken
Zeitplan im Kreispokal gerät arg ins Wanken
Zeitplan im Kreispokal gerät arg ins Wanken
Unding: Amateur- und Jugendsportler vor nächster Pause
Unding: Amateur- und Jugendsportler vor nächster Pause
Unding: Amateur- und Jugendsportler vor nächster Pause
André Sanità landet Volltreffer auf und neben der Planche
André Sanità landet Volltreffer auf und neben der Planche
André Sanità landet Volltreffer auf und neben der Planche

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare