Kommentar

Motivation bleibt hoch

thomas.rademacher@solinger-tageblatt.de
+
thomas.rademacher@solinger-tageblatt.de

Eigentlich könnte es der BHC einigermaßen locker sehen, zumal der Klassenerhalt sicher ist und nach oben nichts Verwertbares mehr zu holen ist.

Zu Hause hat der Bergische HC in seiner Bundesliga-Historie zumindest drei Punkte gegen die Rhein-Neckar Löwen geholt, auswärts jedoch ist es Sebastian Hinze mit seinem Team auch im neunten Versuch an seiner künftigen Wirkungsstätte nicht gelungen. In den beiden jüngsten Partien war die Mannschaft allerdings nah dran.

Sonntagnachmittag scheiterten die Bergischen letztlich fast nur an individuellen Qualitäten ihrer Gegner. Der überragende Jannik Kohlbacher traf neun Mal für die Rhein-Neckar Löwen, aber vor allem Joel Birlehm lief zwischen den Pfosten zu Hochform auf und zeigte gegen den BHC seine wohl beste Leistung seit dem Wechsel nach Mannheim. Das ist ärgerlich, aber es gehört eben auch dazu.

Eigentlich könnte es der BHC einigermaßen locker sehen, zumal der Klassenerhalt sicher ist und nach oben nichts Verwertbares mehr zu holen ist – außer eine gute Platzierung für die Ehre. Doch so tickt das Team erfreulicherweise nicht. Die Motivation war hoch, das Frustlevel nach der Niederlage groß.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Das Fußball-Derby kann als gutes Vorbild dienen
Das Fußball-Derby kann als gutes Vorbild dienen
Das Fußball-Derby kann als gutes Vorbild dienen
Kramer ein Kandidat für den „Felix“
Kramer ein Kandidat für den „Felix“
Kramer ein Kandidat für den „Felix“
DM hat begonnen
DM hat begonnen
DM hat begonnen
Der BHC 2 steht sich selbst im Weg
Der BHC 2 steht sich selbst im Weg
Der BHC 2 steht sich selbst im Weg

Kommentare