Fußball

Mensur Pjetrovic nach Bilk

Fußballer feiert Wiedersehen

Der Solinger Mensur Pjetrovic, der seit einigen Spielzeiten für Landesligist VfB Solingen die Schuhe geschnürt hat, wechselt in die Landeshauptstadt: Den 28-Jährigen zieht es zur DJK Sparta Bilk in die Düsseldorfer Bezirksliga. Pjetrovic: „Der Verein hat ziemliches Potenzial und ich freue mich riesig auf die neue Aufgabe.“

Die Düsseldorfer waren zum Zeitpunkt des Saisonabbruchs Erster in der Bezirksliga-Gruppe 1, hatten es auf sechs Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage gebracht. In Bilk wird Pjetrovic auf seinen ehemaligen VfB-Weggefährten Timo Brettschneider treffen und mit Adnan Hotic, dem Neffen des ehemaligen Unioners Demir Hotic, spielen. tl/fab

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Zeitplan im Kreispokal gerät arg ins Wanken
Zeitplan im Kreispokal gerät arg ins Wanken
Zeitplan im Kreispokal gerät arg ins Wanken
Unding: Amateur- und Jugendsportler vor nächster Pause
Unding: Amateur- und Jugendsportler vor nächster Pause
Unding: Amateur- und Jugendsportler vor nächster Pause
Historische WM mit Solinger Zutaten
Historische WM mit Solinger Zutaten
Historische WM mit Solinger Zutaten
Mit Trotz und Optimismus in die neue Saison
Mit Trotz und Optimismus in die neue Saison
Mit Trotz und Optimismus in die neue Saison

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare