Hauptversammlung des Ohligser TV

Martin und Globisch bleiben Vorsitzende

Rund 100 Personen waren zur Hauptversammlung gekommen.

Solingen. Zum ersten Mal seit 2019 fand die Hauptversammlung des Ohligser TV wieder in Präsenz statt. Die rund 100 anwesenden Mitglieder des Vereins entlasteten den Vorstand und bestätigten Jörg Martin als Vorsitzenden sowie Beate Globisch als 2. Vorsitzende.

Außerdem sprachen sich die Mitglieder dafür aus, Arnd Krüger (ehemaliger Jugendwart, Kanu), Martin Sahler (Volleyball) und Uwe Reiz (Schach) die Ehrenmitgliedschaft zu verleihen. Dies wird nun im Rahmen der jährlichen Jubilarehrung vollzogen. Den jährlich verliehenen Bestenpokal des Vereins erhielt diesmal die Riege „Frisch-auf“. Die Ü60-Truppe unter der Leitung von Klaus Wasserfuhr hatte während der Pandemie zusammengehalten und eine positive Strahlkraft in andere Abteilungen gehabt. trd

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

BV Gräfrath krönt die klasse Saison
BV Gräfrath krönt die klasse Saison
BV Gräfrath krönt die klasse Saison
BHC-Jugend-Duo erwischt „gute und stärkste“ Gruppe
BHC-Jugend-Duo erwischt „gute und stärkste“ Gruppe
BHC-Jugend-Duo erwischt „gute und stärkste“ Gruppe
Großfeldhandball erlebt Zuspruch
Großfeldhandball erlebt Zuspruch
Großfeldhandball erlebt Zuspruch
Aus für Lucy Jörgens
Aus für Lucy Jörgens

Kommentare