Laufen

Marathonprojekt: Digitale Hilfe bei Motivationslöchern

Gordon Binder-Eggert trainiert für seinen ersten Marathon. Foto: CS
+
Gordon Binder-Eggert trainiert für seinen ersten Marathon.

Solinger bereitet sich auf seine Premiere vor.

Die Nachricht, dass der avisierte Berlin-Marathon in diesem Jahr nicht stattfinden kann, hinterlässt auch Wochen danach noch ihre Spuren. Denn auch, wenn die Teilnehmer von #deinersterMarathon höchstwahrscheinlich am 27. September trotzdem im kleinen Kreis die Marathon-Distanz zurücklegen, das große Spektakel rund um das Brandenburger Tor werden sie (vorerst) nicht erleben.

Die Erkenntnis darüber führte bei dem einen oder anderen der 25 Teilnehmer zu einem kleinen Motivationsloch. Über den Whats-App-Gruppenchat kam in dieser Woche ein Hilferuf: „Geht es euch genauso?“, wollte eine Teilnehmerin des Projekts – organisiert von Bunert und Adidas – wissen und gleich noch ein paar aufmunternde Worte bekommen.

Und es zeigte sich, wie stark die Gemeinschaft der 25 Teilnehmer ist, obwohl sie sich bislang nur einmal gesehen haben. Fast jeder schrieb eine kleine Nachricht, offenbarte, dass die persönliche Motivationskurve nach dem Aus von Berlin eine kleine Delle erhalten hatte, inzwischen aber wieder nach oben steigt. Auch bei mir verhält es sich da nicht anders.

Neue Energie brachte Trainer Michael Dohr, als er mir meinen neuen Trainingsplan verkündete, der jetzt nicht mehr nur vier Einheiten pro Woche, sondern gleich sechs beinhaltet. Wie fit mich die ersten Wochen seit Trainingsbeginn schon gemacht haben, zeigt sich, wenn beim Wuppertaler Sven Steup eine Leistungsdiagnostik ansteht. Was dabei herauskommt, berichte ich in der nächsten Folge. -gob-

Hintergrund

Das Projekt #DeinErsterMarathon wurde von Laufsport Bunert und Adidas Running initiiert und soll es Anfängern ermöglichen, erstmals die 42,195 Kilometer zu absolvieren. Diesen wird mit Rat, Tat und Ausrüstung zur Seite gestanden. Aus mehr als 1000 Bewerbungen wurden 25 Teilnehmer ausgewählt – darunter der Solinger Gordon Binder-Eggert, der im B. Boll-Verlag volontiert hat. 

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Größe des Hilfsteams im Ittertal übersteigt die Erwartungen
Größe des Hilfsteams im Ittertal übersteigt die Erwartungen
Größe des Hilfsteams im Ittertal übersteigt die Erwartungen
Gestatten: Priester Johannes Beerenstraub
Gestatten: Priester Johannes Beerenstraub
Gestatten: Priester Johannes Beerenstraub
Kreispokal: TSV gegen 03 am Gravenberg
Kreispokal: TSV gegen 03 am Gravenberg
VfB bucht das Halbfinale der Landesligisten
VfB bucht das Halbfinale der Landesligisten
VfB bucht das Halbfinale der Landesligisten

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare