Leichtathletik

Uwe Ludwig freut sich über dritten Rang

Urkunden über eine Teilnahme an einem Volkslauf irritieren in diesen Tagen eher.

Uwe Ludwig, bekannt als Vereinsvorsitzender des Solinger Leichtathletikclubs, freute sich dennoch über eine solche: Ludwig wurde beim Otterndorfer Lauf über zehn Kilometer 18. in 51:02 Minuten, zudem Dritter der Altersklasse M55. Wie das in Corona-Zeiten möglich ist: Der Lauf war ein virtueller. So lief der SLC-Vorsitzende dann auch nicht im Norddeutschen, sondern auf der Trasse. Spaß gemacht habe es trotzdem, wenngleich es freilich nicht vergleichbar sei mit einem „echten“ Volkslauf, bei dem man die Teilnehmer auch trifft. -db-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Ehrenamtler freuen sich über Würdigung ihrer Arbeit
Ehrenamtler freuen sich über Würdigung ihrer Arbeit
Ehrenamtler freuen sich über Würdigung ihrer Arbeit
B-Junioren von Wald 03 machen aus 0:2 ein 3:2
B-Junioren von Wald 03 machen aus 0:2 ein 3:2
B-Junioren von Wald 03 machen aus 0:2 ein 3:2
BHC will in der Klingenhalle wieder aufstehen
BHC will in der Klingenhalle wieder aufstehen
BHC will in der Klingenhalle wieder aufstehen
Paradiso wird Union-Trainer
Paradiso wird Union-Trainer

Kommentare