Handball

Löwen-Reserve zog der Panther-Zweiten den Zahn

Volle Halle, volle Pulle. Die BHC-Zweite fand die richtigen Mittel und Wege, um die Panther II zu stoppen. So setzte sie sich an der Wittkulle mit einem Tor Differenz durch. Foto: Christian Beier
+
Volle Halle, volle Pulle. Die BHC-Zweite fand die richtigen Mittel und Wege, um die Panther II zu stoppen. So setzte sie sich an der Wittkulle mit einem Tor Differenz durch.

Rückblick auf das Spitzenspiel der Handball-Verbandsliga vor großer Kulisse.

Von Fabian Herzog

Die Gelegenheiten, über ein Spiel der Kategorie „ausverkauft“ zu berichten, waren in den vergangenen zwölf Monaten extrem rar. Was schlicht der Tatsache geschuldet war, dass die Saison in sämtlichen Sportarten coronabedingt vorzeitig endete und so die spannendsten Partien, in denen in der Regel die Entscheidungen fallen, gar nicht erst ausgetragen wurden. Um so glücklicher kann ich mich schätzen, einen Höhepunkt dieser Spielzeit für die Geschichtsbücher miterlebt zu haben.

Wir schreiben den 17. Januar. Ein Freitagabend im verhältnismäßig milden Winter, an dem die Hinrunde der Handball-Verbandsliga endet. So weit, so prinzipiell unspektakulär. Wäre da nicht das Duell der beiden ungeschlagenen Spitzenteams, das die gesamte Region elektrisiert. Bergischer HC 2 gegen Bergische Panther 2, die beiden Top-Favoriten auf den Aufstieg im direkten Aufeinandertreffen. Nicht nur ich bin extrem gespannt auf diese Partie, auch rund 400 Zuschauer, darunter viele Spieler und Trainer anderer Vereine, wollen sie sich nicht entgehen lassen und sorgen für einen außergewöhnlichen Rahmen.

Mit dem kann die Begegnung spielerisch nicht mithalten. Beide Teams wissen um die Bedeutung dieses Abends und kommen nie so richtig zur Entfaltung. Für ein phasenweise zerfahrenes Spiel, in dem die Abwehrreihen dominieren, wird’s am Ende aber noch mal richtig spannend. Die lange führende Löwen-Reserve muss 72 Sekunden vor Schluss den Ausgleich der Gäste durch deren Spielertrainer Alexander Zapf hinnehmen. Längst sitzt an der Wittkulle kaum noch einer auf seinem Platz. Letzter Angriff des BHC 2 – und Karl Nitsche trifft zum 24:23-Sieg der Solinger, die somit in der Tabelle am Kontrahenten vorbeiziehen.

Noch nichts entschieden? Corona belehrt alle eines Besseren

Nach dem Schlusspfiff sind beide Mannschaften einer Meinung: Entschieden ist das Aufstiegsrennen damit noch lange nicht. Schließlich sind zu diesem Zeitpunkt ja vermeintlich noch jeweils 13 Spiele zu absolvieren. Doch dann kommt Corona und macht einen Strich durch diese Rechnung. Die Saison wird abgebrochen, der BHC 2 steigt auf. Und das, weil er an diesem besonderen Abend vor außergewöhnlicher Kulisse die Oberhand behalten hat.

Serie

Dass die Saison 2019/2020 in die Geschichtsbücher nahezu jeder Sportart eingehen wird, ist der Pandemie geschuldet. Corona beendete zahlreiche Wettbewerbe, auch den der Handballer, vorzeitig. Grund genug, auf die besonderen Momente dieser besonderen Spielzeit zurückzuschauen. Nicht zwingend auf große Erfolge oder bittere Enttäuschungen. Auch soll dies nicht von der Höhe der Liga, in der die Partie stattgefunden hat, abhängig sein. „Mein Spiel der Saison“ – das ist ein subjektiver Rückblick auf ein Ereignis, das dem jeweiligen Berichterstatter in Erinnerung geblieben ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Solinger Herren-Tennis erlebt seinen Höhepunkt
Solinger Herren-Tennis erlebt seinen Höhepunkt
Solinger Herren-Tennis erlebt seinen Höhepunkt
03 lässt zwei Punkte liegen, TSV freut sich
03 lässt zwei Punkte liegen, TSV freut sich
03 lässt zwei Punkte liegen, TSV freut sich
Der HSV will in Leipzig vernünftig zupacken
Der HSV will in Leipzig vernünftig zupacken
Der HSV will in Leipzig vernünftig zupacken
Löwen wechseln zum ersten Mal in die Außenseiterrolle
Löwen wechseln zum ersten Mal in die Außenseiterrolle
Löwen wechseln zum ersten Mal in die Außenseiterrolle

Kommentare