Sprintmeeting am Schaberg

SLC lockt mit seinem Sportfest viele Aspiranten auf die DM

Lokalmatador am Schaberg: Maximilian Kremser.
+
Lokalmatador am Schaberg: Maximilian Kremser.

Mit einigen hochkarätigen Wettkämpfen meldet sich der Solinger Leichtathletik-Club als Veranstalter nach der Corona-Pause zurück.

Von Daniel Bernards

Beim ersten Sprintmeeting, das am Sonntag ab 10.45 Uhr auf der Herbert-Schade-Sportanlage stattfinden wird, stehen die Hürden- und Sprint-Disziplinen bis zur Distanz von 800 Metern im Mittelpunkt.

Als einzige technische Disziplin wird der Hochsprung angeboten. Fast 300 Athletinnen und Athleten aus über 40 Vereinen haben gemeldet – es hätten noch deutlich mehr sein können, wie Sebastian Thelen aus dem Organisationsteam berichtet: „Vor allem im Nachwuchsbereich sind die Kapazitäten komplett ausgeschöpft. Wir können aufgrund der Auflagen und Teilnehmerbegrenzungen in der U14 und U16 leider keinen mehr annehmen.“ Die meisten Aktiven kommen aus der näheren Umgebung – die weiteste Anreise hat eine Athletin des SC Magdeburg.

Gastgeber müssen viele Maßnahmen ergreifen

Viele der Teilnehmer wollen sich noch für die in zwei Wochen in Heilbronn anstehenden Deutschen Jugend-Meisterschaften qualifizieren. Das führt zu sehr leistungsstarken Feldern. So ist im Hürdensprint der U20 der deutsche Jahres-Schnellste in dieser Klasse mit dabei, der Angermunder Gregory Minoue. Vom Gastgeber wollen die Sprint-Asse Maximilian Kremser und Leif Deinet Akzente setzen.

Um die Veranstaltung überhaupt durchführen zu können, war seitens der SLC-Organisatoren ein Sicherheitskonzept bei der Stadt und beim Gesundheitsamt vorzulegen. Außer den Aktiven, Kampfrichtern und Trainern dürfen am Sonntag zusätzlich 100 Zuschauer auf die Anlage, die über ein Ticketsystem und unter Angabe ihrer Daten zur Rückverfolgbarkeit die Wettkämpfe verfolgen können. Bis in die Abendstunden ist der Fußgänger-Durchgangsweg zwischen Steinberg und Krahenhöher Weg für Passanten gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Sportvereinigung triumphiert im dritten Anlauf
Sportvereinigung triumphiert im dritten Anlauf
Sportvereinigung triumphiert im dritten Anlauf
Sportstadt oder nicht? Diese Namen sprechen für sich
Sportstadt oder nicht? Diese Namen sprechen für sich
Sportstadt oder nicht? Diese Namen sprechen für sich
Spaßige HSV-Frauen haben neuen Vorstand
Spaßige HSV-Frauen haben neuen Vorstand
Spaßige HSV-Frauen haben neuen Vorstand
Weyersberg-Duo sorgt für sehenswerte Spektakel
Weyersberg-Duo sorgt für sehenswerte Spektakel
Weyersberg-Duo sorgt für sehenswerte Spektakel

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare