Handball

Linksaußen-Talent zieht es zum Faßbender-Team

Im BHC-Leistungszentrum angekommen: Julia Kerber. Foto: BHC
+
Im BHC-Leistungszentrum angekommen: Julia Kerber.

Die gebürtige Berlinerin Julia Kerber zieht es aus persönlichen Gründen vom MTV Altlandsberg nach Solingen.

Der Bergische HC arbeitet weiterhin an einem Kader, der eine gute sportliche Zukunft verspricht. Ohnehin für die Oberliga bestens aufgestellt, wurde auf der Linksaußen-Position noch einmal nachgelegt: Die gebürtige Berlinerin Julia Kerber zieht es aus persönlichen Gründen vom MTV Altlandsberg nach Solingen, wo sie auch weiter Handball spielen wollte und beim BHC fündig wurde.

„Ich habe beim Probetraining schnell gemerkt, wie groß die Lust an leistungsorientiertem Handball innerhalb der Mannschaft und des Vereins ist“, sagt die 22-Jährige, die 2014 zum Junior-Team des VfL Oldenburg wechselte. Dort schaffte sie den Sprung in die deutsche Jugend-Nationalmannschaft und ins Drittliga-Team. Kerber strebt zeitnah eine Trainer-Lizenz an, um im Jugendbereich des BHC tätig sein zu können. „Die großartige technische Ausbildung in Oldenburg soll Julia an unseren Nachwuchs weitergeben“, freuen sich Trainer Lars Faßbender und der Sportliche Leiter Max Ramota über eine „weitere junge, erfolgshungrige Spielerin“. jg

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Niederlage - aber großer Andrang bei Impfaktion: Aktion wird Samstag wiederholt
Niederlage - aber großer Andrang bei Impfaktion: Aktion wird Samstag wiederholt
Niederlage - aber großer Andrang bei Impfaktion: Aktion wird Samstag wiederholt
Lisa Hornung ist die „Heldin“ des Merscheider TV in schweren Zeiten
Lisa Hornung ist die „Heldin“ des Merscheider TV in schweren Zeiten
Lisa Hornung ist die „Heldin“ des Merscheider TV in schweren Zeiten

Kommentare