Leichtathletik

Scheid krönt DM-Teilnahme

Nach etwas unbefriedigter Bahn-Saison, die zudem nach einem Unfall unfreiwillig vorzeitig beendet wurde, hatte die Solinger Langläuferin Berit Scheid nun noch einen versöhnlichen und erfolgreichen Auftritt bei der Deutschen Meisterschaft im 10-Kilometer-Straßenlauf.

Grundlage für ihren Start bei den Titelkämpfen im niedersächsischen Uelzen war ein gut verlaufendes Herbst-Trainingslager auf der niederländischen Insel Texel.

Ihr couragiertes Rennen gegen die deutsche Läuferinnenelite beendete Scheid in der Zeit von 35:43 Minuten. Damit lief sie als Achte in die Top Ten der Juniorinnen-Wertung U23 vor, wurde überdies 38. im Gesamtfeld aller immerhin 169 Teilnehmerinnen. Krönung der so positiv verlaufenden Titelkämpfe war der Gewinn der Bronzemedaille mit dem Juniorinnen-Team von Bayer Leverkusen. -db-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

03 ist die zweite Deutschlandstation der Nummer 1
03 ist die zweite Deutschlandstation der Nummer 1
03 ist die zweite Deutschlandstation der Nummer 1
Nikolauslauf: Auch Langschläfer können dabei sein
Nikolauslauf: Auch Langschläfer können dabei sein
Nikolauslauf: Auch Langschläfer können dabei sein
Gislason sieht viel Potenzial beim BHC
Gislason sieht viel Potenzial beim BHC
Gislason sieht viel Potenzial beim BHC
Scheid und SLCer kämpfen sich durch
Scheid und SLCer kämpfen sich durch
Scheid und SLCer kämpfen sich durch

Kommentare