Handball

Leichlingen verliert gegen Longerich

In der D-Staffel der 3. Liga ist einiges los – so setzte sich Underdog Tus Opladen ziemlich ungefährdet gegen die schwachen Bergischen Panther durch, die HSG Krefeld Niederrhein verlor beim neuen Tabellenführer SG Schalksmühle/Halver Dragons die ersten Zähler.

Beim über weite Strecken sehr starken Leichlinger TV stehen nach dem 26:31 (16:14) gegen den Longericher SC Köln mit dem überragenden Lukas Schulz die Zeichen derweil eindeutig auf Abstiegsrunde (ab Platz sieben).

LTV-Tore: Novickis (8, 4), Schreibelmayer (4), Blum (4), Bahn (3), Kübler, Speckmann, Symannek (alle 2) und F. Barwitzki. -lc-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Wald setzt auf modernen Fußball
Wald setzt auf modernen Fußball
Wald setzt auf modernen Fußball
TSV-Frauen eine Runde weiter
TSV-Frauen eine Runde weiter
TSV putzt jetzt richtig
TSV putzt jetzt richtig
TSV putzt jetzt richtig
VfB II setzt auf geballte Routine
VfB II setzt auf geballte Routine
VfB II setzt auf geballte Routine

Kommentare