Handball

Landesliga: Remis im Derby mit irrer Spannung

Das Spiel BHC III gegen WMTV.

Solingen. -lc- Der Bergische HC III und der WMTV trennten sich nach hochdramatischem Spielverlauf leistungsgerecht 28:28 (14:13). Der BHC ist somit gerettet, der WMTV kann zumindest theoretisch noch abgefangen werden. Beim BHC, der früh den verletzten Julius Grefrath ersetzen musste, glänzten Jannik Esser, Philipp Schäfer und Niklas Hentschke, beim WMTV legte Peter Kolb eine bombenstarke zweite Halbzeit hin.

Außerdem gefielen Florian Hammacher und Florian Zimmermann.

BHC-Tore: Franco (8), Esser (6), Hentschke (4), Schäfer (3), Grefrath (2), Kusenberg, T. Berger, Klaar, Baier und Schuj

WMTV-Tore: Kolb (7), Hammacher (6), Zimmermann (6, 3), Monheimius (4), Schwarz (3) und Lingen (2)

Lesen Sie auch: Sharelle Maarses toller Abschied mit fünf Toren

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Icetigers: Vom bunten Haufen zum coolen Aufsteiger
Icetigers: Vom bunten Haufen zum coolen Aufsteiger
Icetigers: Vom bunten Haufen zum coolen Aufsteiger
Springob fiebert Rückkehr entgegen
Springob fiebert Rückkehr entgegen
Springob fiebert Rückkehr entgegen
Saison endet mit Kuriosum
Saison endet mit Kuriosum
Aus für Lucy Jörgens
Aus für Lucy Jörgens

Kommentare