Handball

Landesliga: Der WMTV startet furios

Keeper Dennis Becher hielt an alter Wirkungsstätte klasse. Foto: WMTV
+
Keeper Dennis Becher hielt an alter Wirkungsstätte klasse.

Es war sogar ein Kantersieg möglich, doch ab der 54. Minute kassierten die Solinger vier Zeitstrafen.

Auch der vierte Solinger Landesligist ist mit einem Sieg in die Saison gestartet: 25:18 (14:10) gewann der WMTV beim ATV Hückeswagen. „Wir hatten die geschlossenere Teamleistung und konnten auf eine gute Abwehr mit einem starken Dennis Becher dahinter aufbauen“, sagte Trainer Marc Riehmer. Es war sogar ein Kantersieg möglich, doch ab der 54. Minute kassierten die Solinger vier Zeitstrafen. Das nutzte Hückeswagen, um einigermaßen glimpflich davonzukommen. lc

WMTV-Tore: Kolb (5), Hammacher (4), Schönfeld (3), Zimmermann (3, 1), Hoffmann, Schwarz, Monheimius, Idelberger (alle 2), Karschöldgen und Balint

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

BHC muss zur MT Melsungen
BHC muss zur MT Melsungen
BHC muss zur MT Melsungen
BHC-Podcast: Stimmen zum Spiel gegen Melsungen
BHC-Podcast: Stimmen zum Spiel gegen Melsungen
BHC-Podcast: Stimmen zum Spiel gegen Melsungen
BHC-Elitecamp fördert Handball-Talente
BHC-Elitecamp fördert Handball-Talente
BHC-Elitecamp fördert Handball-Talente
Mit Serkan Gürdere hat der BV Gräfrath fast eine Erfolgsgarantie
Mit Serkan Gürdere hat der BV Gräfrath fast eine Erfolgsgarantie
Mit Serkan Gürdere hat der BV Gräfrath fast eine Erfolgsgarantie

Kommentare