Leichtathletik

Land macht Fitness im Freien möglich

Anlage an der Trasse.

Die Bernd-Kurzrock-Anlage in Wald erhält eine Qualitätssteigerung. Vom Land, das die Gesamtkosten in Höhe von 277 000 Euro übernimmt, erhielt die Stadt jetzt die Zusage, einen Outdoor-Fitnesspark zu errichten. Stadtdirektor Hartmut Hoferichter (parteilos): „Die neue Anlage macht als Publikumsmagnet die Trasse noch attraktiver.“

Schulzentrum Vogelsang, die Fußballvereine Spvg. 03 und Anadolu-Munzur sowie natürlich die Öffentlichkeit werden das Angebot nutzen können. Es folgt dem aktuellen Trend eines funktionellen Trainings für Kraft und Koordination, geplant sind zudem Kicker oder Tischtennisplatten und spezielle Fitness-Geräte für Menschen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind. Durch die neue Anlage würden auch Botanischer Garten und Walder Bahnhof aufgewertet – und damit die Entwicklung von Wald forciert. jg

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Sportvereinigung drängt mit Macht aufs Finale
Sportvereinigung drängt mit Macht aufs Finale
Sportvereinigung drängt mit Macht aufs Finale
Trainer-Trio genießt die Atmosphäre
Trainer-Trio genießt die Atmosphäre
Trainer-Trio genießt die Atmosphäre
Beim TC Ohligs entwickelt sich einiges
Beim TC Ohligs entwickelt sich einiges
Beim TC Ohligs entwickelt sich einiges
BHC-Zweite spielt den Bergisch-Land-Cup aus
BHC-Zweite spielt den Bergisch-Land-Cup aus
BHC-Zweite spielt den Bergisch-Land-Cup aus

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare