Fußball

Königs startet den Marathon-März perfekt

Marco Königs: Jubel nach dem wichtigen 1:0. Foto: Andreas Fischer
+
Marco Königs: Jubel nach dem wichtigen 1:0.

Fußball-Blick über den Zaun.

Überraschender Erfolg gegen den Tabellendritten, Luft nach unten verschafft und das dank Solinger Kaltschnäuzigkeit: Der Wuppertaler SV hat gegen Fortuna Köln 2:0 (1:0) gewonnen. Nun auf Platz 14 der Regionalliga West mit weiteren Nachholspielen in der Hinterhand stehend, können die Wuppertaler ihren Marathon-März mit viel neuem Selbstvertrauen starten.

„Das war ein super Spiel von uns, das wir verdient gewonnen haben“, berichtete WSV-Stürmer Marco Königs. Der Solinger hatte in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit mit seinem 1:0 den Sieg eingeläutet: „Das war natürlich zu einem sehr guten Zeitpunkt“, kommentierte Königs seinen Treffer, den er nach einer Freistoßflanke am zweiten Pfosten per Kopf markierte. „Ein wichtiger Sieg“, fand Königs, dem mit seinen Kollegen aber nicht viel Zeit zum Jubeln blieb: „Jetzt geht es Schlag auf Schlag.“ Um 14 Uhr kommt am Samstag die U23 von Schalke 04 ins Stadion am Zoo – das zweite von sieben März-Spielen.

Im Regionalliga-Match zwischen Alemannia Aachen und Preußen Münster (1:4) feierte bei den Gastgebern nach 60 Minuten Mergim Fejzullahu, der als Winterneuzugang zuvor mit Bänderdehnung ausgefallen war, sein Comeback. Beim Landesligisten FC Remscheid hat mit Marvin Blume ein talentierter Solinger ab Sommer unterschrieben. Der 21-jährige Mittelfeldspieler kommt von Oberligist SC Velbert.

Derweil sind Träume vom DFB-Pokalsieg geplatzt: RW Essen schied als Niederrheinvertreter mit dem 0:3 gegen Holstein Kiel ebenso im Viertelfinale aus wie Christoph Kramer und seine Gladbacher gegen Borussia Dortmund (0:1). Dafür ackerte Kevin Kampl 90 Minuten für RB Leipzig und steht nach dem 2:0 gegen Wolfsburg im Halbfinale. tl

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Mega-Spannung in Leipzig – HSV siegt dank Cassandra Nanfack
Mega-Spannung in Leipzig – HSV siegt dank Cassandra Nanfack
Mega-Spannung in Leipzig – HSV siegt dank Cassandra Nanfack
Landesliga: Der WMTV startet furios
Landesliga: Der WMTV startet furios
Landesliga: Der WMTV startet furios
BHC-Podcast: Stimmen zum Spiel Bergischer HC gegen TSV
BHC-Podcast: Stimmen zum Spiel Bergischer HC gegen TSV
BHC-Podcast: Stimmen zum Spiel Bergischer HC gegen TSV
Eintracht geht bei Spektakel leer aus
Eintracht geht bei Spektakel leer aus
Eintracht geht bei Spektakel leer aus

Kommentare