Blick über den Zaun

Kniescheibe bricht doppelt

Fußball: Pech für Gianluca Cirillo

Nach einem sicherlich lehrreichen, aber unterm Strich eher enttäuschenden Abenteuer beim Fußball-Regionalligisten SV Straelen war Gianluca Cirillo mit großen Hoffnungen eine Spielklasse tiefer zum FC Kray und damit auch zu Trainer Fabian Springob gewechselt. Doch in seinem zweiten Spiel für die Essener, dem ersten von Beginn an, passierte es: Cirillo prallte direkt in der Anfangsphase derart unglücklich mit einem Gegenspieler zusammen, dass er sich die Kniescheibe doppelt brach und auch noch den Meniskus riss. Zu allem Überfluss ging die Partie gegen Aufsteiger SF Hamborn mit 0:3 (0:2) verloren, woraufhin der aus Solingen kommende Springob von seinem Trainerposten zurücktrat.

Alles andere als nach Plan lief das Wochenende auch für den Wuppertaler SV. Bei der U23 des 1. FC Köln verlor der Regionalligist mit 1:2 (0:1), kassierte seine zweite Saisonniederlage und rutschte auf Rang elf ab. Die Luft für Trainer Björn Mehnert wird immer dünner. fab

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

TSV bietet überragende Partie
TSV bietet überragende Partie
TSV bietet überragende Partie
Der BHC II siegt und bangt um Nippes
Der BHC II siegt und bangt um Nippes
Der BHC II siegt und bangt um Nippes
Ordentliche Resultate für Athleten des Solinger LC
Ordentliche Resultate für Athleten des Solinger LC
03 ist torhungrig, der BV auf Talfahrt
03 ist torhungrig, der BV auf Talfahrt
03 ist torhungrig, der BV auf Talfahrt

Kommentare