Turnen

Klinge-Cup wird zum vollen Erfolg

Die Turnerinnen des Ohligser TV waren mit ihrem Abschneiden beim Klinge-Cup sehr zufrieden. Foto: OTV
+
Die Turnerinnen des Ohligser TV waren mit ihrem Abschneiden beim Klinge-Cup sehr zufrieden.

Turnen: Drei OTV-Teams überzeugen beim eigenen Turnier.

Die Turnerinnen des Ohligser TV haben zum ersten Wettkampf in der Halle seit September 2021 gebeten. Gleich mehrere Teams aus der Umgebung nahmen die Einladung zum Klinge-Cup an. Während in der Leistungsklasse (LK) 1, der schwierigsten Wettkampfstufe nur Mannschaften aus Köln an den Start gingen, war der OTV immerhin mit drei Teams in den anderen beiden Klassen vertreten.

Jasmin Sahler, Leandra Hauck, Ann Jacqueline Schubert, Sina Hennig, Antonia Wunschelmeier, Elisa Behrens und Sophia Schramm nutzten die Veranstaltung zur Vorbereitung auf die Liga des Rheinischen Turnerbundes und sicherten sich in der LK2 den Sieg. Hannah Esselborn, Mia Monteforte, Lorena Pettinato und Charlotte Wenders lieferten am Sprung das beste Ergebnis und holten in der LK3 den zweiten Platz der Gesamtwertung. Das jüngste Team mit Thea Riemenschneider, Hannah Busse, Viviana La Scala und Anneke Schmitz schlug sich in derselben Klasse ebenfalls stark und nahm den Pokal für den dritten Rang mit nach Hause. trd

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Emma Grastat (12) feiert tolles Debüt
Emma Grastat (12) feiert tolles Debüt
Emma Grastat (12) feiert tolles Debüt
Abbruch – aber Beschuldigter weist Vorwurf von sich
Abbruch – aber Beschuldigter weist Vorwurf von sich
Abbruch – aber Beschuldigter weist Vorwurf von sich
HSV-Finale: Stau, Niederlage und Abschiede
HSV-Finale: Stau, Niederlage und Abschiede
HSV-Finale: Stau, Niederlage und Abschiede
DV haucht dem Aufstiegsrennen neues Leben ein
DV haucht dem Aufstiegsrennen neues Leben ein
DV haucht dem Aufstiegsrennen neues Leben ein

Kommentare