Kurzinterview

Klasse-Schwimmer entdeckt das Rad

Jürgen Altenhofen im Klingenbad – dort ließ Corona sein persönliches Schwimm-Highlight 2020 platzen. Archivfoto: Moritz Alex
+
Jürgen Altenhofen im Klingenbad – dort ließ Corona sein persönliches Schwimm-Highlight 2020 platzen.

Zehn Fragen an Jürgen Altenhofen.

Der Schwimm-Trainer des Ohligser TV musste wegen Corona auf ein echtes Heimspiel verzichten: Im Klingenbad hätten die Deutschen Meisterschaften der Masters auf der langen Strecke stattgefunden. Jürgen Altenhofen blieb dennoch sportlich.

1. Was sagst Du zum Coronavirus?

Jürgen Altenhofen: Ich hätte nicht gedacht, dass ich so was mal mitmachen muss und glaube manchmal, ich bin im falschen Film.

2. Wie hast Du die freigewordene Zeit am liebsten genutzt?

Altenhofen: Weil kein Schwimmen möglich war und das Wetter überwiegend gut war, bin ich mit dem E-Bike viel durchs Bergische Land geradelt.

3. Was wirst Du als erstes machen, wenn der Spuk vorbei ist?

Altenhofen: Als erstes werde ich beim Schwimmen den atmungsaktiven Mund- und Nasenschutz abziehen.

4. Bier mit oder ohne Alkohol nach dem Sport?

Altenhofen: Ein alkoholfreies Weizen schmeckt dann richtig gut.

5. Mannschaftstour: Malle oder gemütlich?

Altenhofen: Als Trainer mit der jungen Mannschaft nach Malle, um dort mit meinen Hüftbeschwerden mal richtig abzurocken.

6. Was darf in Deinem Kühlschrank nicht fehlen?

Altenhofen: Käse, Wein und Rizzello-Eis.

7. Musik: Schlager, Klassik oder Techno (oder etwas anderes)?

Altenhofen: Oldies als WDR-4-Hörer, aber auch R&B.

8. Mit welchem Sportler würdest Du gerne mal in die Sauna gehen oder einen Kaffee trinken?

Altenhofen: Mit Michael Groß würde ich gerne Kaffee trinken, mit ihm kann man außer Sport über viele interessante Themen sprechen.

9. Kino: Komödie, Science Fiction oder Horror?

Altenhofen: Komödie oder den Lieblingsfilm Blues Brothers.

10. Wie sieht für Dich der perfekte Abend aus?

Altenhofen: Ein gutes Essen mit Familie oder Freunden, und das noch möglichst im Biergarten. tl

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Paladins-Start steht auf dem Prüfstand
Paladins-Start steht auf dem Prüfstand
Paladins-Start steht auf dem Prüfstand
BHC beendet eine besondere Bundesliga-Saison in Berlin
BHC beendet eine besondere Bundesliga-Saison in Berlin
BHC beendet eine besondere Bundesliga-Saison in Berlin
Zuschauer sorgen beim BHC-Spiel für ein Stück Normalität
Zuschauer sorgen beim BHC-Spiel für ein Stück Normalität
Zuschauer sorgen beim BHC-Spiel für ein Stück Normalität
Maarse verstärkt die 1. Mannschaft, Faßbender übernimmt die A-Jugend
Maarse verstärkt die 1. Mannschaft, Faßbender übernimmt die A-Jugend
Maarse verstärkt die 1. Mannschaft, Faßbender übernimmt die A-Jugend

Kommentare