Badminton

Klare Sache im ersten Ortskampf

Das nachgeholte Derby in der Oberliga zwischen der zweiten Mannschaft des STC Blau-Weiß und dem Wald-Merscheider TV endete mit einem Sieg des Gastgebers.

In der Sporthalle des Humboldtgymnasiums gewann der Favorit gegen den abstiegsbedrohten Vorletzten mit 6:2. Die Paarung Mats Druckrey/Kevin Dang holte den ersten Punkt des Siegers, Felix Kirschbaum/Thomas Schimanski glichen aus. Danach aber fuhr Blau-Weiß schnell die Punkte ein: durch Alexander Bock, Mats Druckrey, Andreas Kleinsorg, Julia Lüttgen/Sabrina Becker und Dang/Lüttgen. Den zweiten WMTV-Zähler erkämpfte Sophia Klein. Kurios: Bereits an diesem Samstag treffen die Teams zum Rückspiel aufeinander, diesmal ab 19 Uhr in der WMTV-Sporthalle. -db-

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

HSV reist zu gefährlichen Nordfrauen
HSV reist zu gefährlichen Nordfrauen
HSV reist zu gefährlichen Nordfrauen
Vier Bambini-Teams begeistern
Vier Bambini-Teams begeistern
Vier Bambini-Teams begeistern
Druckvolle BHC-Zweite schlägt kampfstarken HSV ungefährdet
Druckvolle BHC-Zweite schlägt kampfstarken HSV ungefährdet
Druckvolle BHC-Zweite schlägt kampfstarken HSV ungefährdet
TSV-Frauen schlagen Niederrheinligisten
TSV-Frauen schlagen Niederrheinligisten
TSV-Frauen schlagen Niederrheinligisten

Kommentare