BHC

Kempa ist neuer Ausrüster

Salming bleibt für die Schuhe zuständig.

Seit der Saison 2015/16 laufen die Profis des Bergischen HC in Kleidung und Schuhen der schwedischen Firma Salming auf. Zur kommenden Spielzeit hat der Club im Textilbereich einen neuen Partner. Kempa, der Handballableger des Balinger Unternehmens Uhlsport, ist neuer Ausrüster der Löwen. „Wir freuen uns sehr und haben uns auf eine mehrjährige Partnerschaft verständigt“, sagt BHC-Geschäftsführer Philipp Tychy.

Kempa, das nach dem ehemaligen Handballer Bernhard Kempa, dem Erfinder des gleichnamigen Tor-Tricks, benannt ist, erfreut sich in der Szene sehr hoher Anerkennung. In der Bundesliga werden Balingen-Weilstetten, Magdeburg, Stuttgart und Erlangen von Kempa ausgestattet. Zudem ist die Marke Ausrüster des deutschen Nationalteams. Der BHC wird alle Textilien von Kempa beziehen. Für die Schuhe bleibt Salming zuständig. trd

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Akribische Ex-Fußballer setzen mit Tennis-Turnier ihren nächsten Meilenstein
Akribische Ex-Fußballer setzen mit Tennis-Turnier ihren nächsten Meilenstein
Akribische Ex-Fußballer setzen mit Tennis-Turnier ihren nächsten Meilenstein
Senkrechtstarter auf dem Pferderücken
Senkrechtstarter auf dem Pferderücken
Senkrechtstarter auf dem Pferderücken
Kristian Nippes spielt wieder – beim BHC 2
Kristian Nippes spielt wieder – beim BHC 2
Kristian Nippes spielt wieder – beim BHC 2
Die SG Solingen spielt im September um den Titel
Die SG Solingen spielt im September um den Titel
Die SG Solingen spielt im September um den Titel

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare