Leichtathletik

Kauermann läuft zur NRW-Bronzemedaille

Luis Kauermann und Trainer Sebastian Thelen strahlten um die Wette.
+
Luis Kauermann und Trainer Sebastian Thelen strahlten um die Wette.

Leichtathletik mit dem SLC

Während Maximilian Kremser bei den Deutschen Meisterschaften der Erwachsenen in Berlin vorne mitmischte und viel Aufmerksamkeit auf sich zog, waren Leichtathletinnen und Leichtathleten des Solinger LC noch an anderer Stelle erfolgreich. Bei den NRW-Jugendmeisterschaften in Troisdorf ging beispielsweise Luis Kauermann an den Start und versöhnte sich dafür, dass er eine Woche zuvor bei den Landesmeisterschaften Nordrhein einen „gebrauchten“ Tag erlebt hatte und im Hürdenlauf gestrauchelt war. Diesmal lief er über die 80 Meter Hürden in der M14 vorne mit. Gegen starke Konkurrenz sicherte er sich in 12,62 Sekunden als Dritter die Bronzemedaille. Danach ging es in die verdienten Sommerferien.

Beim Süchtelner Bergsportfest war mit Leonie Märkel eine weitere Athletin des Solinger Leichtathletik-Clubs präsent: Im Diskuswurf der U18 durfte sie sich über die Bestleistung von 25,62 Metern und den Tagessieg freuen. -db-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Kapitän Ari startet mit seinem Team perfekt
Kapitän Ari startet mit seinem Team perfekt
Kapitän Ari startet mit seinem Team perfekt
Generalproben lassen auf gelungenen Start hoffen
Generalproben lassen auf gelungenen Start hoffen
Generalproben lassen auf gelungenen Start hoffen
Alte Weggefährten bereiten Jens Reinarz einen emotionalen Abschied von der Handballbühne
Alte Weggefährten bereiten Jens Reinarz einen emotionalen Abschied von der Handballbühne
Alte Weggefährten bereiten Jens Reinarz einen emotionalen Abschied von der Handballbühne

Kommentare