Leichtathletik

Katrin Gewinner ist Deutsche Meisterin

Katrin Gewinner sicherte sich in Bergisch Gladbach zum wiederholten Male den nationalen Titel. Foto: Moritz Alex
+
Katrin Gewinner sicherte sich in Bergisch Gladbach zum wiederholten Male den nationalen Titel.

Neun Athleten des TSV Aufderhöhe lieferten bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften in Bergisch Gladbach gute Ergebnisse.

Das stärkste gelang Katrin Gewinner im Fünfkampf. Die Solingerin wurde mit einer durch und durch souveränen Vorstellung Deutsche Ü30-Meisterin und lieferte mit 54,966 Punkten sogar das höchste Ergebnis aller Teilnehmerinnen. Doch auch die anderen TSV-Resultate sorgten bei Vereinstrainer Hartmut Maus für Zufriedenheit.

An Gewinner führte in Bergisch-Gladbach beim Fünfkamp kein Weg vorbei. Sie benötigte 14 Sekunden für die 100 Meter, schaffte 4,70 Meter im Weitsprung, 11,32 Meter im Kugelstoßen und lief die 1000 Meter in 3:42,7 Minuten. Herausragend war ihr Schleuderballwurf über 46,18 Meter, der ihr in der Einzelmeisterschaft sogar den dritten Platz eingebracht hätte. In dieser warf sie 44,28 Meter und landete auf einem immer noch starken vierten Rang.

Ebenfalls Vierte wurde Viktoria Goetting im Fünfkampf der U18 mit 49,592 Punkten. Sie erreichte dabei persönliche Bestwerte über 100 (13,39 Sekunden) und 1000 Meter (3:34,1 Minuten). Fünfte Plätze gingen an Laura Fernandez Estevez (U20), Noah Lerch (U16) und Jens Schnichels (U14). Sechster wurde Noah Robach in der U16. Ebenfalls ordentliche Resultate lieferten Finja Schäfer (U14) und Stella Nippert (U16) in großen Teilnehmerfeldern. Yannick Cramer von Clausbruch leistete sich zwar drei Fehlversuche beim Weitsprung, weshalb dieser nicht gewertet wurde, schaffte im 1000-Meter-Lauf aber dennoch eine persönliche Bestleistung in 3:21,1 Minuten. -trd-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

4:3 – VfB verarbeitet die Nackenschläge
4:3 – VfB verarbeitet die Nackenschläge
4:3 – VfB verarbeitet die Nackenschläge
TSV und Wald 03 tauschen ihre üblichen Rollen
TSV und Wald 03 tauschen ihre üblichen Rollen
TSV und Wald 03 tauschen ihre üblichen Rollen
Dersimspor gibt sich keine Blöße
Dersimspor gibt sich keine Blöße
Dersimspor gibt sich keine Blöße
Die Füchse ziehen durch das 29:27 gleich
Die Füchse ziehen durch das 29:27 gleich
Die Füchse ziehen durch das 29:27 gleich

Kommentare