Jung-Löwen

Jugendhandballer gewinnen

Joe Ballmann traf in Nettelstedt neun Mal. Foto: Thomas Wolfers/BHC
+
Joe Ballmann traf in Nettelstedt neun Mal.

Der Bergische HC hat die erste Hürde auf dem Weg ins Final Four um die Deutsche B-Jugend-Meisterschaft genommen.

Bei der JSG LIT in Nettelstedt gewannen die Solinger mit 29:26 (12:14) und stehen am Freitag um 19 Uhr bei der SG Flensburg im Achtelfinale – auch diese Begegnung findet im K.o.-Modus statt.

„Nach der langen Pause war es schwierig, aber kämpferisch und im Tempo überzeugend“, sagte Trainer Lars Halfmann, dessen Team nach der Pause den Zugriff auf die Offensive bekam, in Führung ging und ab dem 25:21 nach 41 Minuten die Kontrolle über die Partie nicht mehr abgab. Zu viele technische Fehler und ausgelassene Großchancen verhinderten einen höheren Sieg, mit wichtigen Paraden zum Ende hin durch Roman Babic ließen die Jung-Löwen aber nichts mehr anbrennen. Zumal im Angriff die richtigen Entscheidungen getroffen wurden. Bester Torschütze war Rückraum-Allrounder Joe Ballmann, der alle drei Siebenmeter verwandelte und wie Tom Puschmann sowie Tom Behling sechs Mal aus dem Feld heraus traf. -jg-

BHC: Babic, Jungheim; Ballmann (9, 3), Puschmann (6), Behling (6), Giesselmann (4), Clauberg (2), Meissner (2), Höschler, Schaffert, Mussumeci, Mucha, Wolfram, Merten

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

FCB: Neuer Coach soll Aufschwung bringen
FCB: Neuer Coach soll Aufschwung bringen
FCB: Neuer Coach soll Aufschwung bringen
Verdienstkreuz: „Oheios“ lassen Rohn hochleben
Verdienstkreuz: „Oheios“ lassen Rohn hochleben
Verdienstkreuz: „Oheios“ lassen Rohn hochleben
Spätes 1:2 – BV Gräfrath verpasst den Coup nur um Haaresbreite
Spätes 1:2 – BV Gräfrath verpasst den Coup nur um Haaresbreite
Spätes 1:2 – BV Gräfrath verpasst den Coup nur um Haaresbreite
Mega-Spannung in Leipzig – HSV siegt dank Cassandra Nanfack
Mega-Spannung in Leipzig – HSV siegt dank Cassandra Nanfack
Mega-Spannung in Leipzig – HSV siegt dank Cassandra Nanfack

Kommentare