Sportjugend

JubEhr wird mit Abstand verliehen

Voriges Jahr freuten sich die Sieger im Dürpellos. 2021 soll die Verleihung wieder im großen Rahmen stattfinden. Archivfoto: Sportjugend
+
Voriges Jahr freuten sich die Sieger im Dürpellos. 2021 soll die Verleihung wieder im großen Rahmen stattfinden.

Jährlich vergibt die Solinger Sportjugend ihren Ehrenamtspreis im Rahmen einer Veranstaltung im Dürpellos in Solingen-Burg.

2020 zwingt die aktuelle Lage die Verantwortlichen zum Umdenken. „In diesem Jahr wird die Preisverleihung in einer etwas anderen Form stattfinden“, sagt Marie-Aline Bak von der Sportjugend. „Wir wollen die Gewinner mit dem nötigen Abstand besuchen, um ihnen den Preis zu überreichen und ein Gewinner-Foto zu machen.“ Der Wald-Merscheider TV hat bereits verkündet, dass Selina Pupinovic und Kim Bick mit dem JubEhr (Jugend belohnt Ehrenamt) ausgezeichnet wurden. Insgesamt ehrt die Sportjugend in diesem Jahr sechs bei Vereinen ehrenamtlich aktive junge Menschen. Wir stellen die Gewinner und ihre Tätigkeiten voraussichtlich in der ST-Ausgabe am Samstag vor.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

VfB verpasst das Finale, 03 darf noch hoffen
VfB verpasst das Finale, 03 darf noch hoffen
VfB verpasst das Finale, 03 darf noch hoffen
HSV düpiert Fortuna und trifft auf den Meister
HSV düpiert Fortuna und trifft auf den Meister
HSV düpiert Fortuna und trifft auf den Meister
Spielplan: BHC startet in Lübbecke
Spielplan: BHC startet in Lübbecke
Spielplan: BHC startet in Lübbecke
Paladins gehen in Berlin unter
Paladins gehen in Berlin unter
Paladins gehen in Berlin unter

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare