Fechten

Jakob Stange misst sich mit Europas Besten

Jakob Stange ist gleich in zwei Altersklassen dabei. Foto: FZ
+
Jakob Stange ist gleich in zwei Altersklassen dabei.

Aufregende Tage warten auf Jakob Stange. Das große Degen-Talent des Fechtzentrums vertritt den Verein von der Wittkulle bei den Europameisterschaften, die im serbischen Novi Sad stattfinden.

Für den Solinger ist die Teilnahme der vorläufige Höhepunkt seiner Karriere, die 2018 den Gewinn der Deutschen Meisterschaft bei der B-Jugend bereitgehalten hat. „Soweit wie möglich kommen“, sagt der 16-Jährige zu den Zielen.

Bereits an diesem Freitag besteigt der FALS-Sportschüler mit seinem Trainer Falk Spautz den Flieger Richtung der an der Donau liegenden Großstadt, wo am Rosenmontag der erste Wettkampf ansteht. Zunächst geht es in der U20 auf die Planche – seit dem vergangenen Wochenende als Dritter der deutschen Rangliste. Platz 60 unter 156 Teilnehmern beim Weltcup im schweizerischen Winterthur ließ Stange noch um einen Rang in diesem Ranking steigen. Das Ergebnis hatte auch Auswirkungen auf die nächste WM im April in Dubai, für die das Fechtzentrum-Ass nun endgültig qualifiziert ist. Doch zunächst geht es auf die europäische Bühne, wo am 2. März die Mannschaftskonkurrenz der Junioren zur Austragung kommt.

Die besseren Chancen besitzt Jakob Stange in der U17, hier werden die Titel und Medaillen am 5. März (Einzel) sowie 7. März (Mannschaft vergeben) – mit ihm als Zweiten der nationalen Rangliste. Auch hier dürften die jeweils vier Besten eines Landes höchstes Niveau garantieren. -jg-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

BHC 3 reaktiviert Fuchs
BHC 3 reaktiviert Fuchs
OTV-Frauen kehren überzeugend in die 1. Bundesliga zurück
OTV-Frauen kehren überzeugend in die 1. Bundesliga zurück
OTV-Frauen kehren überzeugend in die 1. Bundesliga zurück
Der Super-Samstag begeistert
Der Super-Samstag begeistert
Der Super-Samstag begeistert
Sascha Franz: „Viel Arbeit in familiärem Umfeld“
Sascha Franz: „Viel Arbeit in familiärem Umfeld“
Sascha Franz: „Viel Arbeit in familiärem Umfeld“

Kommentare