Solinger Reitsportfestival

Jagenberg plant die dritte Auflage

Fritz Henrik Herrguth mit Juliet Tilde.
+
Fritz Henrik Herrguth mit Juliet Tilde.

Das Organisationsteam von Gastgeber Gut Jagenberg war mit den vier Tagen Sport und Unterhaltung hochzufrieden.

Auch die finalen Sequenzen an der bestens besuchten Anlage Burger Landstraße hatten auf die Bilanz beim 2. Solinger Reitsportfestival keine negativen Auswirkungen mehr – das Organisationsteam von Gastgeber Gut Jagenberg war mit den vier Tagen Sport und Unterhaltung hochzufrieden, was sich im Blick nach vorne niederschlug. Vom 24. bis 27. August 2023 wird es die dritte Auflage geben.

Solinger Reitsportfestival

Auch diesmal war an der Burger Landstraße wieder eine Menge los.
cbjagenberg2022_85.jpg © Christian Beier
Auch diesmal war an der Burger Landstraße wieder eine Menge los.
cbjagenberg2022_90.jpg © Christian Beier
Auch diesmal war an der Burger Landstraße wieder eine Menge los.
cbjagenberg2022_92.jpg © Christian Beier
Auch diesmal war an der Burger Landstraße wieder eine Menge los.
cbjagenberg2022_94.jpg © Christian Beier
Auch diesmal war an der Burger Landstraße wieder eine Menge los.
cbjagenberg2022_95.jpg © Christian Beier
Auch diesmal war an der Burger Landstraße wieder eine Menge los.
cbjagenberg2022_5.jpg © Christian Beier
Auch diesmal war an der Burger Landstraße wieder eine Menge los.
cbjagenberg2022_8.jpg © Christian Beier
Auch diesmal war an der Burger Landstraße wieder eine Menge los.
cbjagenberg2022_10.jpg © Christian Beier
Auch diesmal war an der Burger Landstraße wieder eine Menge los.
cbjagenberg2022_30.jpg © Christian Beier
Auch diesmal war an der Burger Landstraße wieder eine Menge los.
cbjagenberg2022_34.jpg © Christian Beier
Auch diesmal war an der Burger Landstraße wieder eine Menge los.
cbjagenberg2022_36.jpg © Christian Beier
Auch diesmal war an der Burger Landstraße wieder eine Menge los.
cbjagenberg2022_40.jpg © Christian Beier
Auch diesmal war an der Burger Landstraße wieder eine Menge los.
cbjagenberg2022_43.jpg © Christian Beier
Auch diesmal war an der Burger Landstraße wieder eine Menge los.
cbjagenberg2022_48.jpg © Christian Beier
Auch diesmal war an der Burger Landstraße wieder eine Menge los.
cbjagenberg2022_49.jpg © Christian Beier
Auch diesmal war an der Burger Landstraße wieder eine Menge los.
cbjagenberg2022_50.jpg © Christian Beier
Auch diesmal war an der Burger Landstraße wieder eine Menge los.
cbjagenberg2022_51.jpg © Christian Beier
Auch diesmal war an der Burger Landstraße wieder eine Menge los.
cbjagenberg2022_53.jpg © Christian Beier
Auch diesmal war an der Burger Landstraße wieder eine Menge los.
cbjagenberg2022_54.jpg © Christian Beier
Auch diesmal war an der Burger Landstraße wieder eine Menge los.
cbjagenberg2022_55.jpg © Christian Beier
Auch diesmal war an der Burger Landstraße wieder eine Menge los.
cbjagenberg2022_62.jpg © Christian Beier
Auch diesmal war an der Burger Landstraße wieder eine Menge los.
cbjagenberg2022_66.jpg © Christian Beier
Auch diesmal war an der Burger Landstraße wieder eine Menge los.
cbjagenberg2022_67.jpg © Christian Beier
Auch diesmal war an der Burger Landstraße wieder eine Menge los.
cbjagenberg2022_71.jpg © Christian Beier
Auch diesmal war an der Burger Landstraße wieder eine Menge los.
cbjagenberg2022_72.jpg © Christian Beier
Auch diesmal war an der Burger Landstraße wieder eine Menge los.
cbjagenberg2022_83.jpg © Christian Beier

Die beiden Spring-Tage hielten nach der Dressur noch mal einige Höhepunkte bereit, die mit sportlichen Erfolgen der Gastgeber einhergingen. So gewann Philip Houston mit Chacco's Girl die Punktespringprüfung der Klasse S. Die sehr ansprechende und von vielen Ausfällen geprägte Konkurrenz der Klasse L beendete Fritz Henrik Herrguth als Achter – er verkörperte beim Festival das Erfolgsrezept der Jagenberger als aktiver Teilnehmer, der darüber hinaus noch kräftig mit anpackte. jg

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Solinger Favoriten setzen sich durch
Solinger Favoriten setzen sich durch
Solinger Favoriten setzen sich durch
STC-Herren bleiben in der 3. Liga
STC-Herren bleiben in der 3. Liga
STC-Herren bleiben in der 3. Liga
Sportprogramm am Wochenende
Sportprogramm am Wochenende
Sportprogramm am Wochenende
Serienmeister Birkenweiher zieht einen Schlussstrich
Serienmeister Birkenweiher zieht einen Schlussstrich
Serienmeister Birkenweiher zieht einen Schlussstrich

Kommentare