Fußball

Iuculino lässt Britannia-Fußballerinnen über zweiten Sieg jubeln

Samantha Iuculino erzielte den goldenen FCB-Treffer. Foto: Britannia
+
Samantha Iuculino erzielte den goldenen FCB-Treffer.

Niederrheinligist Eintracht unterliegt der SSVg. Velbert mit 0:1 – TSV ist Wintermeister

Von Fabian Herzog

Die Mini-Serie ist gerissen. Nach zwei Siegen in Folge mussten sich die Niederrheinliga-Fußballerinnen der Eintracht mal wieder geschlagen geben. Gegen die SSVg. Velbert unterlagen sie am Flockertsholz mit 0:1 (0:1) und verpassten es, sich weiter ans rettende Ufer heranzupirschen.

Gegen den Tabellenneunten gerieten die Solingerinnen nach 25 Minuten in Rückstand. Zeit, um darauf zu antworten, war also noch genug. Doch was die Eintracht auch versuchte, sie rannte dem Rückstand vergeblich hinterher. So bleiben in diesem Jahr nur noch zwei Möglichkeiten, Boden gutzumachen. Am Sonntag geht´s zum Tabellennachbarn SV Walbeck, eine Woche später kommt der Dritte SGS Essen III in die Klingenstadt.

Ihrem großen Ziel einen gehörigen Schritt nähergekommen sind die TSV-Frauen in der Bezirksliga. Im Spitzenspiel beim Dritten SSVg. Haan setzte sich der Tabellenführer mit 3:0 (0:0) durch, überwintert damit auf Platz eins und darf mehr denn je vom Aufstieg träumen. „Wir haben stark begonnen und hatten schon in der ersten Halbzeit Chancen für drei Spiele“, haderte Trainer René Langer. Nach der Pause platzte dann der Knoten. Kira Schneider brachte die Solingerinnen in Führung (63.), Alina Scheben (67.) und Lena Schmitz (76.) legten nach. Was Langer fast noch mehr freute: „Endlich mal zu Null.“

Groß war der Jubel auch bei Ligakonkurrent FC Britannia. Beim SV Oberbilk gelang durch einen 1:0 (0:0)-Erfolg der lang ersehnte zweite Saisonsieg. „Das waren drei ganz wichtige Punkte für uns“, bilanzierte Trainer Michael Kettenbach. In einem ausgeglichenen Spiel erzielte Samantha Iuculino 20 Minuten vor dem Ende das entscheidende Tor.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Sportjugend bereitet sich auf Olympia vor
Sportjugend bereitet sich auf Olympia vor
BHC 2 kann durch Sieg Überruhr abschütteln
BHC 2 kann durch Sieg Überruhr abschütteln
BHC 2 kann durch Sieg Überruhr abschütteln
Wuppertaler Team spielt in der Champions League
Wuppertaler Team spielt in der Champions League
Wuppertaler Team spielt in der Champions League
Wünsche: Gesundheit hat Priorität
Wünsche: Gesundheit hat Priorität
Wünsche: Gesundheit hat Priorität

Kommentare