Handball

HSV wird Zwölfter

Jugend-Regionalliga

Solingen. -lc- A-Jugend-Regionalligist HSV Solingen-Gräfrath verlor zum Abschluss stark ersatzgeschwächt mit 25:32 (13:17) beim Neusser HV und wurde Zwölfter. Sechs Leute fehlten. In der ersten Halbzeit lief es noch weitgehend gut, ehe die Kräfte nachließen. Trainer Dr. Volker Arendt: „Die Mannschaft hat eine starke kämpferische Leistung gegen einen körperlich überlegenen Gegner geboten und sich nie aufgegeben.“

HSV-Tore: Huss (7), Napierala (6), Gumbrich (5), Schmidt (3), Amaadacho und Kauermann (beide 2)

Auch interessant: HSV Solingen-Gräfrath kämpft sich zurück

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Vor dem Pokalfinale: Kevin Kampl über RB Leipzig, das Finale und seine Heimat Solingen
Vor dem Pokalfinale: Kevin Kampl über RB Leipzig, das Finale und seine Heimat Solingen
Vor dem Pokalfinale: Kevin Kampl über RB Leipzig, das Finale und seine Heimat Solingen
Tennis: In Ohligs und Widdert stimmt die Basis
Tennis: In Ohligs und Widdert stimmt die Basis
Tennis: In Ohligs und Widdert stimmt die Basis
TSV-Handballer verlieren auch Philipp Schönfeld
TSV-Handballer verlieren auch Philipp Schönfeld
TSV-Handballer verlieren auch Philipp Schönfeld
DV gegen 03: Showdown, Spitzenspiel und Derby
DV gegen 03: Showdown, Spitzenspiel und Derby

Kommentare